Blumenampel bepflanzen 25 geeignete Pflanzenarten - Titelbild

Eine Blumenampel sorgt in luftiger Höhe für eine sommerliche Atmosphäre. Für Blumenampeln eignen sich nicht nur hängende Pflanzen, sondern auch trockenresistente Sommerblumen oder essbare Nutzpflanzen. Die Auswahl an Pflanzenarten ist groß.

Auf den Punkt gebracht

  • Geranien und Petunien sind beliebte Ampelpflanzen
  • bevorzugt hängende Sorten wählen
  • häufig wässern
  • blühende Ampelpflanzen brauchen sonnige Plätze
  • Grünpflanzen bevorzugen eher halbschattige bis schattige Standorte

Hängende Blühpflanzen

Hänge-Geranien (Pelargonium Peltatum-Hybride)

Hänge-Geranien (Pelargonium peltatum)
  • Länge: bis zu 100 cm
  • Blüten: einfach, gefüllt
  • Farbe: weiß, rot, violett, rosa, mehrfarbig
  • Blätter: efeuartig, gelappt
  • Pflege: hoher Wasserbedarf, regelmäßig düngen
  • Vermehrung über Stecklinge möglich

Petunie (Petunia)

Petunien (Petunia)
  • Länge: bis zu 100 cm
  • Blüten: einfach, gefüllt, trichterförmig
  • Farbe: weiß, rot, violett, rosa, gelb, orange, mehrfarbig
  • Blätter: dunkelgrün, ganzrandig, leicht behaart
  • Pflege: vollsonniger Standort, hoher Wasserbedarf, regelmäßiges Düngen fördert die Blütenbildung
  • anhaltende Blüte über die gesamte Länge

Schiefteller (Achimenes)

Schiefteller (Achimenes longiflora)
Quelle: Vinayaraj, Achimenes longiflora 05, bearbeitet von Plantopedia, CC BY-SA 3.0
  • Länge: bis zu 80 cm
  • Blüten: einfach
  • Farbe: rosa, violett
  • Blätter: eiförmig, spitz zulaufend, gesägt
  • Pflege: hoher Wasserbedarf, alle 14 Tage düngen
  • mehrjährig
  • wie Dahlien als Rhizom frostfrei überwintern

Schneeflockenblume (Chaenostoma cordatum)

Pflanze für Blumenampel: Schneeflockenblume (Chaenostoma cordatum)
  • Länge: bis zu 60 cm
  • Blüten: einfach, trichterförmig
  • Farbe: zartrosa
  • Blätter: behaart, gesägt, oval
  • Pflege: pflegeleicht, nicht wetterempfindlich

Hinweis: Die Schneeflockenblume ist noch nicht verbreitet, ist jedoch aufgrund ihrer pflegeleichten Eigenschaften eine ideale Pflanze, wenn wenig Zeit zur Pflege da ist.

Spaltblume (Schizanthus)

Pflanze für Blumenampel: Spaltblume (Schizanthus)
  • Länge: bis zu 100 cm
  • Blüten: einfach, teilweise tief geschlitzt
  • Farbe: weiß, violett, rosa, meist mehrfarbig
  • Blätter: gefiedert
  • Pflege: bevorzugen Halbschatten, anfällig für Blattläuse
  • schnellwachsend

Zauberglöckchen (Calibrachoa)

Pflanze für Blumenampel: Zauberglöckchen (Calibrachoa hybrida)
  • Länge: 40 – 60 cm
  • Blüten: trichterförmig
  • Farbe: weiß, gelb, rosa, violett, orange, blau, mehrfarbig
  • Blätter: behaart, linealisch, spitz zulaufend
  • Pflege: regelmäßige Düngergaben fördern die Blütenbildung, kalkempfindlich, mäßig feucht halten

Hinweis: Das Zauberglöckchen ist nicht direkt mit den Petunien verwandt, obwohl sie ähnliche Blütenformen haben. In der Pflege ist das Zauberglöckchen etwas anspruchsloser als die Petunien.

Halbhängende Blühpflanzen

Blaue Mauritius (Convolvulus sabatius)

Pflanze für Blumenampel: Blaue Mauritius (Convolvulus sabatius)
Quelle: Krzysztof Golik, Convolvulus sabatius ‚Blue Cascade‘ in Jardin des Plantes de Toulouse 01, bearbeitet von Plantopedia, CC BY-SA 4.0
  • Länge: 20 – 50 cm
  • Blüten: trichterförmig
  • Farbe: blau
  • Blätter: oval
  • Pflege: kalkarm, Staunässe vermeiden, regelmäßig düngen
  • aufwendig in der Pflege
  • reagiert empfindlich auf Staunässe

Blaue Fächerblume (Scaevola aemula)

Pflanze für Blumenampel: Blaue Fächerblume (Scaevola aemula)
  • Länge: 30 – 50 cm
  • Blüten: fächerartig
  • Farbe: violett, blau
  • Blätter: eiförmig
  • Pflege: nähstoffreiche Erde, leicht feucht halten
  • alle zwei bis drei Wochen düngen

Hänge-Begonie (Begonia-Tuberhybrida)

Pflanze für Blumenampel: Hänge-Begonie (Begonia-Tuberhybrida)
  • Länge: 20 – 30 cm
  • Blüten: einfach bis gefüllt
  • Farbe: weiß, gelb, rosa, rot
  • Blätter: dickfleischig, dunkelgrün, gesägt am Rand
  • Pflege: nähstoffreiche Erde, durchlässig

Großes Immergrün (Vinca major)

Großblättriges Immergrün (Vinca major)
  • Länge: bis zu 30 cm
  • Blüten: klein, trichterförmig
  • Farbe: blau-violett, weiß
  • Blätter: oval, ledrig
  • Pflege: schattige Standorte bevorzugt, regelmäßig gießen, mäßig düngen
  • gehört zu den wintergrünen Pflanzenarten
  • Wurzelballen vor Frost schützen

Männertreu (Lobelia)

Männertreu, Lobelia erinus
  • Länge: 15 – 35 cm
  • Blüten: klein, einfach, dicht
  • Farbe: blau, violett, weiß, mehrfarbig
  • Blätter: lanzettlich
  • Pflege: Rückschnitt nach der ersten Blüte, kalktolerant, nährstoffreich
  • für halbschattige Plätze geeignet

Trockenresistente Blühpflanzen

Blaues Gänseblümchen (Brachyscome iberidifolia)

Blaues Gänseblümchen (Brachyscome iberidifolia)
  • Länge: 30 – 50 cm, aufrechter Wuchs
  • Blüten: einfach, ähnlich wie Margeriten
  • Farbe: blau, weiß, rosa
  • Blätter: fein, linealisch
  • Pflege: mäßig gießen
  • abgeblühte Blütenstände regelmäßig entfernen

Fuchsie (Fuchsia)

Fuchsien (Fuchsia)
  • Länge: bis zu 30 cm
  • Blüten: glockenförmig, hängend
  • Farbe: weiß, rosa, violett, rot, mehrfarbig
  • Blätter: lanzettlich
  • Pflege: regelmäßig düngen, mäßig feucht halten, sonnige Standorte bevorzugt
  • nur hängende Sorten sind für Blumenampel geeignet

Portulakröschen (Portulaca grandiflora)

Portulakröschen (Portulaca grandiflora)
  • Länge: bis zu 20 cm, leicht überhängend
  • Blüten: offen, sternenförmig
  • Farbe: weiß, rosa, rot, orange, mehrfärbig
  • Blätter: lanzettlich, sukkulent
  • Pflege: mäßig düngen, gelegentlich gießen, brauchen vollsonnige Standorte
  • verträgt Trockenperioden

Wandelröschen (Lantana)

Wandelröschen (Lantana)
  • Länge: bis zu 30 cm
  • Blüten: einfach, zu Dolden zusammengefasst
  • Farbe: weiß, rosa, orange, rot, mehrfarbig
  • Blätter: eiförmig, gesägt
  • Pflege: nähstoffreiche Erde bevorzugt, mäßig gießen, kalktolerant
  • kann kühl überwintert werden

Husarenknöpfchen (Sanvitalia procumbens)

Husarenknöpfchen (Sanvitalia procumbens)
  • Länge: 15 – 20 cm, bildet Polster
  • Blüten: einfach
  • Farbe: gelb
  • Blätter: oval
  • Pflege: mäßig gießen und düngen
  • verträgt vollsonnige Standorte

Zweizahn (Bidens ferulifolia)

Pflanze für Blumenampel: Zweizahn - Bidens ferulifolia
  • Länge: 15 – 30 cm, bildet eher Polster
  • Blüten: einfach
  • Farbe: gelb
  • Blätter: gefiedert
  • Pflege: humoses Substrat, regelmäßig düngen, mäßig gießen

Grünpflanzen

Efeu (Hedera helix)

Pflanze für Blumenampel: Efeu (Hedera helix)
  • Länge: mehrere Meter, ohne Rückschnitt
  • Blüten: einfach, zu Dolden zusammengefasst
  • Farbe: hellgrün bis gelblich
  • Blätter: dreilappig
  • Pflege: mäßig feucht halten, Substrat regelmäßig düngen

Tipp: Für die Blumenampel eignen sich besonders mehrfarbige Efeu-Arten. Sie sind mehrjährig und einfach im Freiland zu überwintern.

Efeutute (Epipremnum pinnatum)

Efeutute (Epipremnum pinnatum)
  • Länge: bis 200 cm
  • Blüten: blüht nur selten
  • Farbe: weiß
  • Blätter: eiförmig spitz zulaufend, grün-gelb
  • Pflege: Staunässe vermeiden, eignet sich auch als Zimmerpflanze

Hinweis: Besprühen Sie die Efeutute, egal ob sie im Freiland steht oder im Winter als Zimmerpflanze kultiviert wird, bei anhaltender Trockenheit mit kalkarmem Wasser.

Geweihfarn (Platycerium bifurcatum)

Pflanze für Blumenampel: Geweihfarn (Platycerium bifurcatum)
  • Länge: bis 100 cm
  • Blüten: bildet keine Blüte
  • Farbe: –
  • Blätter: geweihartig
  • Pflege: kalkempfindlich, braucht einen schwach sauren Boden, mäßig nährstoffreich
  • für halbschattige bis schattige Standorte geeignet

Leuchterblume (Ceropegia woodii)

Pflanze für Blumenampel: Leuchterblume (Ceropegia woodii)
Quelle: Engeser, Ceropegia linearis ssp. woodii2, bearbeitet von Plantopedia, CC BY-SA 4.0
  • Länge: bis 100 cm
  • Blüten: kleine Einzelblüten, blüht selten
  • Farbe: mehrfarbig
  • Blätter: herzförmig, zierlich, grün-weißlich
  • Pflege: braucht nährstoffreiches Substrat, mäßig gießen

Zebrakraut (Tradescantia zebrina)

Pflanze für Blumenampel: Zebrakraut (Tradescantia zebrina)
  • Länge: bis 30 cm
  • Blüten: kleine Einzelblüten, becherförmig, blüht selten
  • Farbe: weiß, rosa
  • Blätter: oval, spitz zulaufend, grün-weiß gestreift
  • Pflege: kalkempfindlich, hoher Nährstoffbedarf, Halbschatten bevorzugt
  • als Zimmerpflanze geeignet
  • langsamer Wuchs

Nutzpflanzen

Birnenmelone (Solanum muricatum)

Birnenmelone (Solanum muricatum)
  • Länge: bis 30 cm
  • Blüten: einfach, leicht trichterförmig
  • Farbe: weiß bis blau
  • Blätter: schmal, spitz zulaufend, dunkelgrün
  • Pflege: braucht vollsonnige Standorte, geschützter Standort von Vorteil, regelmäßig und durchdringend gießen
  • für den Frischverzehr geeignet

Hänge-Erdbeeren (Fragaria)

Pflanze für Blumenampel: Walderdbeere (Fragaria vesca)
Walderdbeere (Fragaria vesca)
  • Länge: bis 20 cm
  • Blüten: einfach
  • Farbe: weiß
  • Blätter: dreiteilig, gesägt
  • Pflege: vollsonnig, regelmäßig gießen und düngen
  • mehrmals tragende Sorten wählen

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Pflanze für Blumenampel: Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)
  • Länge: bis 50 cm
  • Blüten: trichterförmig, selten gefüllt
  • Farbe: orange, rot
  • Blätter: gelappt
  • Pflege: sonnig bis halbschattig, hoher Wasserbedarf, alle vier Wochen düngen
  • anfällig für Blattläuse

Häufig gestellte Fragen

Müssen Pflanzen in der Blumenampel immer hängend sein?

Nein, Pflanzen wie das Husarenköpfchen sind ideale Ampelpflanzen, die wenig Pflege benötigen. Sie wachsen nicht überhängend, können aber sehr gut mit anderen hängenden Pflanzenarten kombiniert werden.

Wie überwintere ich mehrjährige Ampelpflanzen?

Pflanzen in der Blumenampel, die frostfest sind, nehmen Sie im Herbst ab. Die Pflanzen kommen auf eine isolierende Unterlage, wie einem Brett oder einer Styroporplatte. Nicht frostfeste mehrjährige Pflanzenarten werden geschützt im Haus überwintert. Achten Sie im Winter darauf, an frostfreien Tagen die Pflanzen im Freiland zu wässern.

Muss ich Pflanzen in der Blumenampel schneiden?

Einige Arten profitieren von einem Rückschnitt nach der ersten Blüte. Sorten wie die Petunie sind Dauerblüher, bei der Sie maximal abgeblühte Blüten abzupfen. Sie können Pflanzen wie den Efeu jedoch einkürzen, wenn er Ihnen zu lang geworden ist.