Go to Homepage » Gartenpflege » Schädlinge » Gartenschädlinge

Gartenschädlinge

Gartenschädlinge

Spinnmilben, Blattläuse, Schnecken und Weiße Fliegen. All diese Schädlinge sind typische Gartenbesucher, die sich gerne an Ihren Pflanzen vergreifen, egal ob es sich um Zierpflanzen, Obst oder Gemüse handelt. Wenn Gartenschädlinge Ihnen das Leben schwer machen, stehen Ihnen die hier aufgeführten Artikel zur Seite. Gartenschädlinge lassen sich mit entsprechenden Maßnahmen bekämpfen, da jede Art bestimmte Anfälligkeiten oder Schwachstellen hat. Das ist wichtig, denn Gartenschädlinge können große Schäden in Ihrer Grünoase anrichten, ganze Ernten zerstören oder Ihre geliebten Rosenbüsche kahl stehen lassen. Aber nicht nur Pflanzen werden von den Plagegeistern heimgesucht. Wenn Sie von Grasflöhen oder anderen Insekten gebissen werden, ist es an der Zeit zu handeln. Hier werden Ihnen zahlreiche Anregungen und Hilfsmittel zur Bekämpfung der Gartenschädlinge vorgestellt, die Mensch, Tier und Pflanzen als Nahrungsquelle auswählen. Wenn Sie zum Beispiel keine chemischen Mittel zur Bekämpfung einsetzen wollen, empfiehlt sich die Nutzung von Hausmitteln oder Fressfeinden wie Vögeln und anderen Insekten.


Scroll Up