Go to Homepage » Gartenpflanzen » Gehölze » How to: Harlekinweide radikal schneiden

How to: Harlekinweide radikal schneiden

Harlekinweide schneiden

Die Harlekinweide ist für Hobbygärtner ideal, um unterschiedliche Schnitttechniken zu probieren. Sie wächst schnell und ist besonders schnittverträglich. Sollte ein Schnitt bei der Harlekinweide mal nicht gelungen sein, verträgt sie auch einen radikalen Rückschnitt.

Auf den Punkt gebracht

  • Harlekinweide im Frühjahr schneiden
  • Radikalschnitt auf ca. 10 cm Länge
  • immer sauberes Schnittwerkzeug verwenden
  • kranke Triebe immer im Restmüll entsorgen Zeitpunkt

Zeitpunkt

Der ideale Zeitpunkt für einen radikalen Rückschnitt bei einer Harlekinweide (Salix integra) ist das Frühjahr, noch bevor die Knospen sich geöffnet haben. Achten Sie darauf, dass kein Frost angekündigt wird, denn bei einem frischen Schnitt kann das Gewebe tief hinein absterben.

Im Frühjahr ist ein radikaler Rückschnitt ideal, denn das regt die Weide zu einem starken Austrieb an. In nur wenigen Wochen ist die Weide im Garten wieder ein optischer Blickfang mit vielen frischen Trieben.

Hinweis: Schneiden Sie die Weide keinesfalls im Herbst oder Winter, da das Risiko von Frostschäden zu groß ist. Im Sommer sollten Sie maximal kleinere Formschnitte vornehmen, da hier das Gewebe tief hinein vertrocknen kann.

Rückschnitt beim Strauch

Die Strauch-Form ist die einfachste Variante die Weide zu erziehen. Der Rückschnitt erfolgt kurz über den Boden und es hat den Vorteil, dass Sie nicht darauf achten müssen, spezielle Triebe wie verkahlte Äste vorerst zu entfernen.

Harlekinweide (Salix integra) schneiden

Anleitung zum Rückschnitt:

  • Schnittwerkzeug reinigen
  • Weide ca. 10 – 15 cm über Boden abschneiden
  • Blattreste aus dem Herbst entfernen
  • bei zu dichtem Strauch, einzelne Äste direkt über dem Boden schneiden

Rückschnitt beim Hochstamm

Eine Harlekinweide als Hochstamm radikal zu schneiden, ist etwas aufwendiger. Hier ist der Erhalt der Form besonders wichtig, damit das Hochstämmchen auch später noch attraktiv aussieht.

Harlekinweide (Salix integra)

Anleitung zum Rückschnitt von Hochstämmchen:

  • Schnittwerkzeug reinigen
  • Triebe auf 10 cm einkürzen
  • Endknospe muss außen liegen
  • mindesten 4 Knospen müssen bleiben
  • kranke und verkahlte Triebe völlig entfernen und entsorgen
  • zu dichte oder kreuzende Triebe vollständig entfernen

An der Basis des Hochstämmchens dürfen keine Stummel zurückbleiben. Entfernen Sie verbleibende Stummel mit einem Gärtnermesser, da sich daraus meist nur kümmerliche und schwache Triebe entwickeln, die die Optik stören.

Rückschnitt bei Kübelpflanzen

Bei einer Harlekinweide im Kübel ist ein Radikalerrückschnitt besonders wichtig, denn er kann die Gesundheit der Pflanzen fördern. Die Krone ist bei dieser Form der Kultur immer im Verhältnis zum Wurzelballen zu sehen. Ist der Wurzelballen klein, sollte auch die Krone klein sein, da die Pflanze anderenfalls nicht mehr ausreichend versorgt werden kann, was zu einem Kümmerwuchs führt.

Beim Rückschnitt von Kübelpflanzen sollten Sie daher nie zaghaft vorgehen und die Triebe immer auf die Mindestlänge einkürzen. Zudem hilft es den Pflanzen, wenn Sie beim radikalen Rückschnitt generell die Krone auslichten. Die Pflanzen bilden in der Regel nur so viele Neutriebe aus, die sie versorgen können.

Harlekinweide (Salix integra)

Tipp: Topfen Sie die Harlekinweide im Frühjahr gleich um. Führen Sie bei den Wurzeln ebenfalls einen Rückschnitt durch, indem Sie alte und dicke Wurzeln entfernen, wodurch die Bildung feiner Haarwurzeln gefördert wird.

Rückschnitt als Stecklinge

Wenn Sie Ihrer Harlekinweide einem radikalen Schnitt unterziehen, dann ist dies der ideale Zeitpunkt, um Steckhölzer für die Vermehrung zu sammeln. Die Weide lässt sich gut über Stecklinge vermeiden. Bei den Steckhölzern sollte es sich jedoch immer um gesunde Triebe handeln.

Anleitung zur Gewinnung von Steckhölzern:

  • einjährige Triebe verwenden
  • Basis sollte nicht zu stark verholzt sein
  • Trieb länge ca. 15 cm
  • mindestens 2 Augen müssen in der Erde sein
  • Basis schräg anschneiden
  • Stecklinge direkt in die Erde stecken

Die Weiden wurzeln in der Regel rasch an. Bereits im Herbst können Sie die jungen Pflanzen umpflanzen. Verzichten Sie jedoch in den ersten Jahren darauf, sie einem radikalen Rückschnitt zu unterziehen, auch wenn Sie ein Formgehölz aus den jungen Pflanzen machen wollen.

Es ist jedoch empfehlenswert, die Weiden in den ersten zwei bis drei Jahren immer wieder umzutopfen und dann auch die Wurzeln regelmäßig zu beschneiden. Das führt zu einem besseren Wurzelwachstum, wodurch auch später die Harlekinweide schnittverträglicher wird.

Häufig gestellte Fragen

Ab wann ist ein Formschnitt möglich?

Ab dem dritten Standjahr im Garten ist ein Formschnitt bei der Harlekinweide möglich. Für den Formschnitt kann es erforderlich sein, einige Bereiche radikal einzukürzen, damit die gewünschte Form besser zur Geltung kommt.

Darf ein radikaler Schnitt bei Schädlings- oder Krankheitsbefall durchgeführt werden?

Ja, vor allem wenn die Harlekinweide von Rostpilzen befallen wurde, ist ein starker Rückschnitt auch nach dem idealen Schnittzeitpunkt zu empfehlen. Je nach Saison sollten Sie im Herbst die Weide vor Frost schützen und im Sommer verstärkt bodennahe wässern, damit sich die Pflanze rasch erholt.

Sind Radikalschnitte bei Harlekinweiden als Hecken notwendig?

Nein, bei Hecken sollte die Harlekinweide nur in Ausnahmefällen einem Radikalschnitt unterzogen werden. Es reicht aus, wenn Sie die Weide alle zwei Jahre um zwei Drittel einkürzen. Das sorgt dafür, dass sie als Hecke einen guten Sichtschutz bietet und wieder kräftige neue Triebe bildet.

Welches Werkzeug wird für den Rückschnitt benötigt?

Für den Rückschnitt sollten Sie mindestens eine Astschere und eine Gartenschere zur Verfügung haben. Bei älteren Bäumen kann auch der Einsatz einer Säge erforderlich werden. Bei einem Rückschnitt im späten Frühjahr sollten größere Wunden mit einem geeigneten Wundverschluss versehen werden, damit Pilze und Bakterien nicht so einfach über die Schnittstelle eindringen können.


Scroll Up