Ingwer gegen Wespen

Die Ingwerwurzel ist ein wahrer Allrounder: Ob zum Verfeinern von Gerichten oder als Hausmittel gegen die unterschiedlichsten Beschwerden – die beliebte Knolle hat es in sich. Doch kann Ingwer auch Wespen vertreiben und falls ja, wie? Wir klären auf!

Ingwer gegen Wespen

Ingwerwurzeln überzeugen nicht nur geschmacklich, sondern sind zudem äußerst gesund. Das liegt vor allem daran, dass die Knollen entzündungshemmend sind und zugleich das Immunsystem stimulieren. Insbesondere bei Erkältungen kann ein selbst gemachter Ingwer-Tee Abhilfe verschaffen und den Heilungsprozess fördern. Hobbygärtner können sich zudem den Geruch von Ingwer zu Nutze machen, denn dieser soll dabei helfen, Wespen zu vertreiben. Denn die Insekten mögen den Geruch scheinbar nicht und vermeiden dementsprechend das „Gebiet“ rund um ihn. Um die Störenfriede mit Ingwerwurzeln zu vertreiben, wird am besten wie folgt vorgegangen:

  • Ingwerknolle frisch aufschneiden
  • Ingwerscheiben in eine Schale legen
  • Schale auf der Terrasse oder dem Balkon auslegen

Ingwer gegen Wespen

Ingwersirup

Eine weitere Bekämpfungsmöglichkeit wäre es, die Wespen mit einer Wespenfalle zu töten. Hierfür lässt sich beispielsweise ein Marmeladenglas nutzen, welches Sie zur Hälfte mit Wasser befüllen. Anschließend wird ein Lockstoff, wie beispielsweise Ingwersirup, sowie ein paar Tropfen Spülmittel hinzugefügt. Die Insekten werden dadurch zwar angelockt und teilweise auch „bekämpft“, allerdings bringt diese Methode zweierlei Nachteile mit sich: Zum einen werden höchstwahrscheinlich nur ältere und schwächere Tiere auf die Falle hineinfallen. Zum anderen stehen rund 98 Prozent aller Wespenarten unter Naturschutz und dürfen demnach nicht getötet werden. Die Insekten können zwar durchaus nervig sein, allerdings sind die Störenfriede äußerst wertvoll für das Ökosystem:

  • helfen bei der Bestäubung
  • bestäuben sogar bei Regen
  • jagen andere Insekten
  • natürlicher Feind von Mücken, Blattläusen und Spinnen

Eine bessere Alternative für die Anwendung von Ingwer gegen Wespen, ist in einer Lebendfalle. Dafür geben Sie den Ingwersirup auf ein Küchenpapier und legen dieses, anstatt der Flüssigkeit, in die Falle.

Hinweis: Da Wespen gerne Blattläuse jagen, sollten Sie Pflanzen stets auf einen Befall kontrollieren!

Alternative Hausmittel

In erster Linie locken Gerüche die nützlichen Insekten an, wobei vor allem süßliche Lebensmittel besonders verlockend für sie sind. Bei einem gemütlichen Essen im Freien kann man sich das natürlich zu Nutze machen und eine Schüssel mit süßen Früchten etwas entfernt vom Tisch aufstellen. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, die Insekten durch andere Gerüche fern zu halten. Hierfür haben sich vor allem die Gerüche von folgenden Pflanzen bewährt:

Wespennest mit Wespen daran

Hinweis: Fallobst und verfaulendes Obst locken ebenfalls Insekten an, weshalb dieses stets umgehend entsorgt werden sollte.

Bewertung: 4.9/5.. Aus 7 Stimmen.
Bitte warten...