Gehe zur Startseite » Tiere im Garten » Haustiere » 250 männliche Tiernamen: von süß bis lustig
Katze und Hund Titel

250 männliche Tiernamen: von süß bis lustig

Männliche Tiernamen müssen nicht immer maskulin oder „cool“ sein. Für Rüde, Kater oder Hengst gibt es mehr Auswahl als gedacht. Wir stellen Ihnen 250 süße bis lustige männliche Tiernamen vor.

Video-Tipp

Auf den Punkt gebracht

  • Name abhängig von Tierart
  • idealerweise kurz
  • keinen Kommandos ähnelnd

Männliche Tiernamen

Auf der Suche nach männlichen Haustiernamen müssen Sie nicht verzweifeln. Neben den Klassikern wie Max für Rüden oder Simba für Kater gibt es süße, lustige oder einzigartige Tiernamen, für die Sie sich entscheiden können. Unsere Liste stellt Ihnen 250 von diesen vor.

Hund und Katze

50 lustige Rüdennamen

  • Amos (hebräisch für „der von Gott getragene“)
  • Bacon (engl. für „Bauchspeck“ vom Schwein)
  • Bao (chinesisch für „Kleinod“)
  • Bark Twain (Anspielung auf den Schriftsteller Mark Twain)
  • Bailey (inspiriert vom Alkohol „Baileys“)
  • Beau (franz. für „stattlich“)
  • Biscuit (engl. oder franz. für „Keks“)
  • Bonbon (Zuckerware)
  • Bubba (inspiriert vom gleichnamigen Charakter aus dem Film „Forrest Gump“)
  • Chewy (Abkürzung des Charakters „Chewbacca“ aus dem Star Wars-Universum von George Lucas)
  • Detective Kunkun (Plüschdetektiv in Hundeform aus dem Anime „Rozen Maiden“)
  • Dobby (Hauself aus dem Harry Potter-Universum von J. K. Rowling)
  • Donut (Süßspeise)
  • Elmo (Charakter aus der „Sesamstraße“)
  • Escargot (franz. für „Schnecke“, ideal für langsame Hunde)
  • Finnigan (irisch für „hübsch“)
  • Frissnix
  • Furdinand (Kombination aus dem engl. „fur“ für „Fell“ und „Ferdinand“)
  • Gandalf (Zauberer aus dem Herr der Ringe-Universum von J. R. R. Tolkien)
  • Giotto (Süßware)
  • Jellybean (Süßware, wörtlich übersetzt „Geleebohnen“)
  • Jimmy Chew (Anspielung auf den Designer Jimmy Choo)
  • Jitterbug (engl. Alternativbegriff für Swing, wörtlich übersetzt „zitternder Käfer“)
  • Kanye Westie (Anspielung auf den Rapper Kanye West und West Highland White Terrier)
  • Knödel
  • Koda (jap. für „Freund“)
  • Laines (finn. für „Welle“)
  • Levi (hebräisch für „in Harmonie vereint“)
  • Little Bow Wow (Anspielung auf den Rapper Bow Wow)
  • Littlefoot (Protagonist aus dem Film „In einem Land vor unserer Zeit“)
  • Louis (franz. für „ruhmreicher Krieger“)
  • Luke Skybarker (Anspielung auf Luke Skywalker)
  • Marshmallow (Zuckerware)
  • Meru (Sanskrit für „Bergkönig“)
  • Musti (finn. für „schwarz“)
  • Noel (franz. für „Weihnachten“)
  • Notorious D.O.G. (Anspielung auf den Rapper Notorious B.I.G.)
  • Pancake (engl. für „Pfannkuchen“)
  • Pippin (fränkisch für „ehrwürdig“)
  • Pochi (Shiba Inu aus dem Anime „Soul Eater“)
  • Pünktchen
  • Sir Barks-a-Lot (spielhafte Bezeichnung für häufig bellende Hunde)
  • Subwoofer
  • Taco (Zubereitungsart von Tortillas)
  • Tarte (franz. für „Kuchen“)
  • Tatsumaki (Hund aus dem Anime „Dog Days“)
  • Tinker (engl. für „Lausebengel“)
  • Tofu
  • Twix (Süßware)
  • Winnie, the Poodle (Anspielung auf Winnie Puuh und Pudel)

50 süße Katernamen

Katze
  • Abu (Affe aus dem Film „Aladdin“ von Disney)
  • Astro (griechisch für „Stern“)
  • Berto (ital. für „nobel“)
  • Booster (Umschreibung für aufgedrehte Katzen)
  • Boots (Anspielung auf den „Gestiefelten Kater“)
  • Bubbles (engl. für Luft- oder Seifenblasen)
  • Captain
  • Chico (span. für „klein“)
  • Cuddles (engl. für „kuschelig“)
  • Diesel
  • Dino
  • Dumpling (engl. für „Teigtaschen“)
  • Figaro (Kater von Minnie Maus)
  • Frumpkin (rote Zauberkatze von Caleb Widogast aus Critical Role)
  • Fuerte (span. für „mutig“)
  • Fuzzy (engl. für „flauschig“)
  • Garfield (roter Kater aus den gleichnamigen Comics, liebt Lasagne und hasst Montage)
  • Gonzo (Muppet-Charakter)
  • Greebo (Kater aus den Scheibenwelt-Romanen von Terry Pratchett)
  • Grumpy (süße Umschreibung für einen griesgrämigen Kater)
  • Jax (alternative Schreibweise von Jack)
  • Jiji (schwarzer Kater aus dem Studio Ghibli-Film „Kikis kleiner Lieferservice“)
  • Jin (chinesisch für „Gold“)
  • Lucky (engl. für „glücklich“)
  • Mauzi (bekanntestes Katzenpokémon)
  • Mr. Bigglesworth (Kater von Dr. Evil aus den Austin Powers-Filmen)
  • Musty (englische Verniedlichung für Kater, die immer ein wenig muffeln)
  • Nacho (Zubereitungsvariante von Tortillas)
  • Niko (jap. für „Tiger“)
  • Ping (chinesisch für „friedfertig“)
  • Pinky (eng. für „rosafarben“ und Umschreibung für niedliche Haustiere)
  • Pixel (Cornish Rex-Kater, der aufgrund seines „albernen Lächelns“ im Internet berühmt wurde)
  • Plucky (engl. für „mutiger Junge“)
  • Rascal (engl. für „Schlitzohr“)
  • Ringo (jap. für „Apfel“)
  • Rocky
  • Romeo
  • Saint (engl. für „heilig“)
  • Salem Saberhagen (dramatischer schwarzer Kater aus der Serie „Sabrina – Total Verhext!“)
  • Spirit (engl. für „Geist“)
  • Spot
  • Stoney
  • Stormy (englische Verniedlichung von „Sturm“)
  • Sunny (Verniedlichung des engl. „sun“ für Kater mit heiterer Persönlichket)
  • Swag (Bezeichnung für eine lässige Ausstrahlung)
  • Teddy
  • Trouble (engl. für „Ärger“, ideal für Kater, die gerne Unruhe stiften)
  • Tuna (engl. für „Thunfisch“)
  • Wuschel
  • Zippy

Tipp: Nutzen Sie Farben oder Süßigkeiten in einer Fremdsprache, um Ihren Kater einen einzigartigen Namen zu geben. Ist Ihr Kater zum Beispiel weiß und rundlich, passt die japanische Süßspeise „Mochi“ als Name, während eine Samtpfote mit braunen Fell „Marron“ (franz. für braun) genannt werden kann.

50 ausgefallene Vogelnamen

Wellensittiche
  • Angry (engl. für „wütend“, ideal für Vögel mit viel Temperament)
  • Babbles (engl. Bezeichnung für „stammeln“ oder die ersten Sprechversuche eines Babys)
  • Baldy
  • Bamboo
  • Banjo (Musiksinstrument)
  • Bibo (gelber Vogel aus der Sesamstrasse)
  • Blu (Protagonist aus dem Film „Rio“)
  • Brownie
  • Bubo (Bezeichnung für die Uhu-Vogelgattung)
  • Casanova
  • Chick Jagger (Anspielung auf Mick Jagger, Sänger der Rolling Stones)
  • Coco (Abkürzung für Kokosnuss)
  • Couscous (Pseudogetreide)
  • Donald (bekannte Ente von Disney)
  • Dusty
  • Eggo (Wortspiel aus dem englischen „egg“ für Eier)
  • Excalibird (Wortspiel aus Vogel und dem magischen Schwert „Excalibur“ aus der Artus-Saga)
  • Fern (engl. für „der in den Farnen lebende“)
  • Fidelio (ital. für „der Getreue“)
  • Flash (Superheld der gleichnamigen Comics)
  • Godfeather (Wortspiel aus dem englischen „godfather“ für Pate und „feather“ für Feder)
  • Goof (engl. für „Tölpel“)
  • Jago (Papagei aus dem Disney-Film „Aladdin“)
  • Karoo
  • Knirps
  • Kobold
  • Lord of the Wings (Anspielung auf „Der Herr der Ringe“ von J. R. R. Tolkien)
  • Macarena (Song von Los del Río)
  • Manjuu (jap. Süßigkeit)
  • Moppel
  • Naseweis
  • Peeps (engl. für „pieps“)
  • Pen Pen (Pinguin aus dem „Neon Genesis Evangelion“-Franchise)
  • Piepsi
  • Plucky
  • Punky
  • Rowdy
  • Rusty
  • Screech (engl. für „kreischen“)
  • Scrooge (engl. Vorname von Dagobert Duck)
  • Scruffy
  • Scuttle (Möwe aus dem Disney-Film „Arielle, die Meerjungfrau“)
  • Skittles (bunte Kaudragees)
  • Sweetie-pie (englischer Kosename, wörtlich übersetzbar mit „süßer Kuchen“)
  • Tiki
  • Waddles (engl. für „watscheln“)
  • Woodstock (Vogel und Freund von Snoopy aus „Die Peanuts“)
  • Zazu (Rotschnabeltoko aus dem Disney-Film „Der König der Löwen“)
  • Zebo
  • Zippy

50 männliche Kleintiernamen

Meerschweinchen frisst Kleeblatt
  • Alvin (Hörnchen aus „Alvin und die Chipmunks“)
  • Anko (japanische Bohnenpaste)
  • Aristorat (Wortspiel aus dem englischen „aristocrat“ für „Adeliger“ und Ratte)
  • Binky (engl. Bezeichnung für glückliches Spielverhalten bei Hasen)
  • Blaster
  • Bommel
  • Bugs (Vorname von Bugs Bunny)
  • Buzz
  • Caramel
  • Chucky
  • Cinnabun (engl. für „Zimtschnecke“)
  • Cottontail (eng. für „Baumwollschwanz“)
  • Darwin
  • Dorito
  • Feivel (Protagonist aus dem Film „Feivel, der Mauswanderer“)
  • Flopsy
  • Fluffy (engl. für „kuschelweich“)
  • Fury (engl. für „Zorn“, ideal für Nager mit viel Temperament)
  • Grantelbart
  • Hopper (engl. für „Hüpfer“)
  • Juarez
  • Keks
  • King Kazma (Hasenfigur aus dem Anime „Summer Wars“)
  • Lemmi
  • Lop lop (engl. für „Schlappohren“)
  • McCheesy (beliebter Kosename für Ratten und Mäuse)
  • Mocha
  • Möhrchen
  • Mucky (engl. für „Schmutzfink“)
  • Nibbler (engl. für „Knabberer“)
  • Ninjin (jap. für „Karotte“)
  • Ozzy
  • Pimpolho (portugiesisch für „Kind“)
  • Plüschi
  • Pfötchen
  • Professor Ratigan (Ratten-Bösewicht aus dem Disney-Film „Basil, der grosse Mäusedetektiv“)
  • Remy (Protagonist des Disney-Films „Ratatouille“)
  • Rübezahl
  • Shortbread (süße Kekse aus Schottland)
  • Siebenstein
  • Skippy
  • Smokey
  • Smudge (engl. für „Schmutzfleck“, ideal für Nager, die sich gerne dreckig machen)
  • Speedy (Verniedlichung für schnell)
  • Spock (Vulkanier aus Star Trek)
  • Stuart Little (Mäuse-Protagonist aus den gleichnamigen Filmen)
  • Tippy
  • Totoro (Hasenähnliche Kreatur aus dem Studio Ghibli-Film „Mein Nachbar Totoro“)
  • Vanilla
  • Zottel

50 einzigartige Hengstnamen

zwei Pferde
  • Altivo (Pferd aus dem Film „Der Weg nach El Dorado“)
  • Amigo
  • Applejack
  • Bahnfrei
  • Bandit
  • Bear (engl. für „Bär“)
  • Blacky
  • Bullwinkle (Elch aus der Zeichentrickserie „The Adventures of Rocky and Bullwinkle and Friends“)
  • Cashew
  • Cheeky
  • Chet (Pferd aus „Meine kleine Tierwelt“)
  • Choco (Abkürzung für „Schokolade“)
  • Cinnamon (engl. für „Zimt“)
  • Cupcak (Süßware)
  • Cupid (engl. Bezeichnung für den Gott Armor)
  • Doodle
  • Frosty (engl. Verniedlichung von Frost)
  • Gimli (Zwerg aus dem Herr der Ringe-Universum von J. R. R. Tolkien)
  • Graham Cracker
  • Guacamole (Spezialität aus Avocados)
  • Harry Trotter (Anspielung auf Harry Potter von J. K. Rowling)
  • Hauptmann Karotte
  • Hoof Hearted
  • Inky (englische Verniedlichung von „ink“ für „Tinte“, passend zu Schecken)
  • La-hee
  • Linde
  • Locke
  • Long Face
  • Merry (engl. für „unbeschwert“)
  • Noodle (engl. für „Nudel“)
  • Orome (Gott der Jagd aus dem Legendarium von J. R. R. Tolkien)
  • Peppy (Verniedlichung der engl. Bezeichnung für „Pfeffer“)
  • Pie (engl. für „Kuchen“)
  • Pirate (engl. für „Pirat“)
  • Poncho (Bekleidungsstück aus Südamerika)
  • Proudbottom (Pferd aus dem Disney-Film „Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte“)
  • Pubu (chinesisch für „Wasserfall“)
  • Rebel (engl. für „Rebell“ und somit für etwas aufmüpfigere Pferde geeignet)
  • Ronan (bretonisch für „kleine Robbe“, ideal für Pferde mit grauem oder weißem Fell)
  • Schnitzel
  • Seabiscuit (eines der erfolgreichsten Rennpferde)
  • Slow Dancer (engl. für „langsamer Tänzer“)
  • Snickers (Schokoriegel)
  • Socks (engl. für „Socken“, ideal für Pferde mit verschiedenfarbigen Hufen)
  • Tex Mex (US-amerikanische Küche, die Einflüsse aus Mexiko und Texas vereint)
  • Trico (Kreatur aus dem Videospiel „The Last Guardian“)
  • Waldmeister
  • Wukong (chinesische Sagengestalt)
  • Yankee
  • Ze Brah (alternative Schreibweise für Zebra)

Hinweis: Falls Sie Fan von Comics sind, gehören Namen wie Jolly Jumper (Pferd aus Lucky Luke) und selbst Spider-Horse (Pferd des Superhelden Web Slinger) zu den weiteren Auswahlmöglichkeiten.

Häufig gestellte Fragen

Was sind lustige Namen für Reptilien?

Für unterschiedliche Reptilienarten sollten Sie Namen aus Videospielen, Film und Fernsehen wählen. Schildkröten nach einer der 4 Ninja Turtles benannt werden, während der süße Dinosaurier Yoshi ideal für Ihre Echsen wäre. Sind Sie Fan von Monty Python? Dann benennen Sie Ihre Schlange nach der britischen Komikertruppe.

Gibt es süße Fischnamen?

Für Fische können Sie beispielsweise auf die Farbe, Form oder das Verhalten anspielen. Selbst Namen aus Filmen sind hervorragend dafür geeignet. Für einen Tropenfisch können Sie auf Fabio aus „Arielle, die Meerjungfrau“ zurückgreifen. Selbst simple Wörter wie „Blubb“ sind nicht verkehrt.

Unterliegen Haustiere dem Namensrecht?

Nein. Sie können Ihre Tiere so benennen wie Sie möchten. Achten Sie nur darauf, dass ein neuer Name Tiere aus dem Tierheim oder ältere Exemplare verwirren könnte. Ebenso sollte der neue Name immer dem Tierarzt mitgeteilt werden, vor allem wenn ein EU-Heimtierausweis vorliegt.


Scroll Up