Obst, Gemüse mit Y - Titel

Gemüse und Obst gibt es in vielfältigen Varianten. Kein Wunder, dass es auch einige leckere Obst- und Gemüsesorten mit dem Anfangsbuchstaben „Y“ gibt.

Auf den Punkt gebracht

  • beim Obst und Gemüse mit dem Anfangsbuchstaben „Y“ gibt es sowohl heimische als auch exotische Pflanzen.
  • häufig gibt es verschiedene Bezeichnungen für die Pflanzen. Einer der Namen beginnt mit dem Buchstaben „Y“.
  • die Yam gehört mit ihren 800 Arten zu den wichtigsten Heilpflanzen der Welt.
  • Ysano ist ein anderer Name für die hiesige Kapuzinerkresse.

Yangmei (Myrica rubra)

Yangmei
  • Yumberry oder Yamamomo genannt
  • subtropische Baumart mit einer leckeren Frucht
  • süßer Geschmack
  • Farbe der Frucht reicht von purpurrot bis dunkelviolett
  • Yangmei stammt aus Ostasien und wird im Süden Chinas seit 2000 Jahren angebaut
  • fühlt sich in Wäldern an Berghängen und Tälern wohl
  • Früchte haben teilweise einen Durchmesser von bis zu 4 cm

Yantok (Calamus manillensis)

  • wird auch als Rattanfrucht / Rattan fruit bezeichnet
  • stammt aus Asien
  • sehr saurer Geschmack

Yam (Dioscorea)

Yam
  • als Yams oder Yamswurzel bekannt
  • bis zu 800 verschiedene Arten
  • kommt hauptsächlich in tropischen Regionen vor
  • gehört zu den wichtigsten Heilpflanzen
  • krautige Pflanzen
  • eingeschlechtige Blüten in unterschiedlichen Farben
  • Wurzelknollen sind von vielen Arten der Yam essbar
  • süßlicher Geschmack mit Parallelen zur Kartoffel
  • Anbau überwiegend in Afrika

Yao shi (Boesenbergia rotunda)

Chinesischer Ingwer, Yao Shi
  • kommt als Gewürz und Heilpflanze zum Einsatz
  • oft bezeichnet als chinesischer Ingwer
  • mehrjährige und krautige Pflanze mit einer Größe von bis zu 50 Zentimeter
  • zahlreiche Laubblätter in unterschiedlichen Formen
  • Blütezeit zwischen Juli und August
  • der Wurzelstock dient als Gewürz
  • rosafarbene Blüten

Yautia (Xanthosoma sagittifolium)

Yautia
  • als Tanya, Tania oder Malanga bekannt
  • wichtiger Lieferant von Stärke
  • nur selten Blütenstände
  • Vermehrung der Yautia erfolgt vegetativ
  • ausdauernde und krautige Pflanze
  • kann eine Höhe von bis zu 2,5 Metern erreichen
  • Vegetationszeit von neun bis elf Monaten, im Anschluss ist die Ernte möglich
  • stammt ursprünglich aus der Karibik, heute erfolgt der Anbau in allen tropischen Gefilden
  • für Menschen nur sekundär, häufig als Tierfutter verwendet

Youngberry (Rubus caesius)

youngberry
  • Mischung aus verschiedenen Arten von Brombeere und Himbeere
  • rot gefärbte Beeren
  • saftiges Fleisch der Frucht
  • sehr süßer Geschmack
  • Lagerung nur wenige Tage möglich
  • bevorzugt sehr fruchtbare Böden (Bsp.: Lehmboden)

Yucca Banane (Yucca baccata)

Yucca Banane
  • als Blaue Palmlilie bekannt
  • stammlose Pflanze, in seltenen Fällen ein sehr kurzer Stamm
  • Pflanze kommt variabel vor
  • Blätter sind rot bis violett
  • Blütezeit von April bis Juli
  • kommt überwiegend in Bergregionen vor
  • verschiedene Unterarten mit essbaren Früchten

Yuzu (Citrus × junos)

Yuzu, bekanntes exotisches Obst mit "Y"
  • die Yuzu-Frucht ist eine Pflanze der Rautengewächse
  • bekanntes exotisches Obst mit Y
  • Anbau bereits seit mehreren tausend Jahren
  • Vorkommen als dichter Strauch oder schmaler Baum
  • gelbe Frucht mit der Größe eines Tennisballs
  • saurer-bitterer Geschmack
  • saftiges Fruchtfleisch
  • verschiedene Sorten erhältlich mit unterschiedlichen Größen

Ysano (Tropaeolum majus)

Große Kapuzinerkresse
  • hierzulande als Kapuzinerkresse bekannt
  • ausdauernde und krautige Pflanze
  • frostempfindliches Gewächs
  • bevorzugt nährstoffreiche Bodenverhältnisse
  • Blüten in verschiedenen Farben: gelb, orange und rot
  • beliebtes Gewürz in der heimischen Küche
  • pfeffriger Geschmack
  • beliebte Pflanze in der Heilkunde
  • Ernte zwischen März und November möglich
  • gelbe, orangefarbene oder rote Blüten

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen der Yuzu-Frucht und der Zitrone?

Optisch ähneln sich Zitrone und Yuzu-Frucht sehr. Allerdings ist die Yuzu-Frucht größer als herkömmliche Zitronen. Die Yuzu-Frucht enthält zudem dreimal mehr Vitamin C als eine Zitrone – ein echter Vitamin-Booster.

Wie lange lässt sich die Youngberry aufbewahren?

Die Früchte der Youngberry gelten als schnell verderblich. Die Aufbewahrung ist nur für drei bis vier Tage möglich.

Welche Pflanze ist Ysano ähnlich?

Bei der Ysano und der Kleinen Kapuzinerkresse besteht Verwechselungsgefahr. Allerdings sind beide Pflanzen als Küchenkräuter essbar.