Rasen düngen, aber kein Regen in Sicht: was tun?

Rasen düngen ohne Regen

Ein schöner grüner Rasenteppich ist das Aushängschild eines jeden Gartengrundstücks. Damit die Grünfläche auch schön dicht und grün wird und bleibt, ist die Zufuhr von zusätzlichen Nährstoffen erforderlich. Dies geschieht normal über eine Düngung mit speziellem Rasendünger, welcher genau auf die Bedürfnisse des Rasens zugeschnitten wurde. Bei der Ausbringung ist dabei einiges zu beachten. Weit verbreitet ist hierbei die Meinung, nur zu düngen, wenn Regen kommt. Muss es nun wirklich regnen, um düngen zu können?

Rasen düngen

In der Regel sollte eine Rasenfläche dreimal pro Jahr gedüngt werden:

  • im März/ April
  • Ende Juni
  • Mitte Oktober

Bei der Frühjahrsdüngung ist der Einsatz eines Rasenlangzeitdüngers empfehlenswert. Dieser gibt langsam bis zu sechs Monaten die Nährstoffe an die Graspflanzen ab. Ideal ist dabei eine Ausbringung nach der ersten Mahd.
Die Herbstdüngung sollte mit einem kaliumbetonten Dünger erfolgen. Dieser macht die Gräser winterhart.

Hinweis: Ein guter Rasendünger muss optimal auf die Bedürfnisse des Rasens abgestimmt sein. Er sollte die Hauptnährstoffe Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten.

Dünger richtig ausbringen

Der Dünger muss stets gleichmäßig auf die Rasenfläche aufgebracht werden. Es darf zu keinen Überschneidungen kommen. Flüssigdünger kann einfach mit der Gießkanne oder mittels automatischer Bewässerungsanlage verteilt werden. Wichtig ist, dass die Dosierung beachtet wird. Sonst kann es schnell zu einer Überdüngung kommen, denn die Pflanzen nehmen immer nur so viel Nährstoffe auf, wie sie benötigen. Nicht nur der Rasen würde Schaden nehmen, sondern der restliche Dünger gelangt dann einfach ins Grundwasser, nicht gerade sehr umweltfreundlich. Weiterhin sollte beachtet werden

  • Ausbringung nur auf trocknen Rasen
  • auf feuchten Rasen bleiben Düngekörner an Halmen haften
  • bei Verwendung von stark stickstoffbetontem Dünger können Verbrennungen auftreten
  • ideal ist Düngung in den Abendstunden
  • Dünger sollte nicht auf Pflanzen liegenbleiben
  • Wässerung empfohlen
Streuwagen zum Rasen säen
Streuwagen

Tipp: Zum Ausbringen des Düngers sollte ein Streuwagen oder Streukorb verwendet werden. So ist eine gleichmäßige Ausbringung garantiert.

Düngen aber kein Regen – was tun?

Experten raten immer, eine Rasendüngung durchzuführen, wenn Regen in Sicht ist. Leider spielt dabei das Wetter hier nicht immer mit, gerade in den heißen Sommern der letzten Jahre. Jedoch kein Problem. Ganz einfach kann eine Bewässerung des Rasens Abhilfe schaffen.

  • empfehlenswert nach Düngung 20 bis 30 Minuten Fläche bewässern
  • Wassergabe sollte nach ein bis zwei Tagen wiederholt werden
  • Pflanzen können so tiefere Wurzeln bilden
  • besonders während Trockenperioden vorteilhaft
  • Bewässerung mit Gießkanne, Gartenschlauch oder automatischen Bewässerungsanlage möglich

Anders sieht es jedoch bei der Verwendung von Rasendünger mit Unkrautvernichter aus. Der Rasen sollte bereits feucht sein, also vorher wässern. Die beste Wirkung wird dabei erzielt, wenn der Dünger ein bis zwei Tage an den Pflanzen, inklusive Unkraut, haften bleibt. Eine Bewässerung sollte erst nach zwei bis drei Tagen nach Anwendung erfolgen.

Hinweis: Eine gesunde Rasenfläche von 250 m² liefert täglich während ihrer Wachstumsphase den Sauerstoffbedarf für eine vierköpfige Familie.

Rasen düngen
Rasen düngen

Warum wird bewässert?

Alle Pflanzen, also auch Graspflanzen können Nährstoffe nur in gelöster Form aufnehmen. Durch eine Bewässerung nach erfolgter Düngung wird der Dünger in die Grasnarbe eingewaschen. Dabei lösen sich die Nährstoffe, gelangen schneller in den Boden und können ungehindert von den Pflanzen aufgenommen werden. Mit anderen Worten, der Dünger kann schneller seine Wirkung entfalten, was dann auch schnell sichtbar wird.

Tipp: Allerdings ist eine Bewässerung nach der Düngung des Rasens nicht unbedingt erforderlich. Jedoch sollten Sie bedenken, dass bei einer länger anhaltenden trockenen Witterung, sich die Wirkung des Düngers verzögert.

Bewertung: 5.0/5.. Aus 2 Stimmen.
Bitte warten...