Tulpen in der Blumensprache: Bedeutung der einzelnen Farben

Elegant und farbenfroh erobern Tulpenblüten seit Jahrhunderten unsere Herzen. Mit diesen Blumen im Mittelpunkt können die schönsten Frühlingssträuße kreiert werden, für sich oder zum Verschenken. Freude bereiten sie immer, doch überbringen die Blüten auch eine „geheime“ Botschaft an den Beschenkten? Die Sprache der Blumen ist still und geduldig. Nur wer sie kennt, wird sie auch vernehmen. Wir klären auf, was die Tulpe mit ihrer Farbe sagt.

Bedeutung der Tulpenfarben

Weiß

Weiß ist einerseits die Farbe der Ewigkeit und andererseits die Farbe der Unschuld. Weiße Tulpenblüten können daher als ein Zeichen der Entschuldigung gewertet werden. Wer zu weißer Farbe greift, zeigt deutlich – wenn auch meistens unbewusst – dass ihm etwas leid tut. Sie symbolisieren echte Einsicht und aufrichtiges Bedauern, ganz ohne Berechnung.
Wenn kein Grund für eine Entschuldigung vorliegt, haben weiße Blüten eine andere Bedeutung. Weiß als Symbol der Ewigkeit kann auch auf ewige, immerwährende Liebe und Zuneigung hindeuten. Also nicht zu vorschnell deuten!

Gelb

Die Bedeutung der Farbe Gelb in der Blumensprache hat sich im Laufe der Zeit grundlegend gewandelt. Dieser Wandel betrifft auch die Tulipa, wie die botanische Bezeichnung für diese Blume lautet. Früher stand sie für Enttäuschung und unerwiderte Liebesgefühle. Heutzutage verbreitet die Farbe Gelb vor allem Optimismus, Hoffnung und Fröhlichkeit. Gelbe Tulpenblüten sind eine gute Wahl:

  • zur Übermittlung guter Nachrichten
  • als Ermutigung in schweren Zeiten

Gelbe Tulpen stehen aber auch für eine erfüllte Partnerschaft, in der sich beide respektvoll auf Augenhöhe begegnen. Gelbe Tulpensträuße werden zudem gern unter Freundinnen verschenkt und als Osterdekoration gewählt. Die genaue Bedeutung muss dann von Fall von Fall gedeutet werden.

Tulpen mit gelben Blütenknospen

Rot

Rot ist die Farbe der Liebe, wie könnte es auch anders sein. Sie ist die ideale Farbe, um romantische Gefühle zu übermitteln. Während sie bei Rosen aber gelegentlich nur Verliebtheit widerspiegelt und auf Eroberung abzielt, steht sie bei der Tulpe für ehrliche Liebe.

Je dunkler die Farbe der Tulpe, umso inniger und tiefer ist die Liebe. Da aber eine Liebe erst mit der Zeit ihre volle Tiefe entwickelt, werden rote Tulpenblüten gern in langjährigen Beziehungen gewählt.

Rosa

Rosa ist ebenfalls die Liebe, aber in ihren ganz zarten Anfängen. Ein Potenzial, das erst noch wachsen und gedeihen muss. Rosa Tulpenblumen in einer beginnenden Beziehung sind ein Zeichen erwachter Verliebtheit. Ein rosafarbener Tulpenstrauß soll Folgendes übermitteln und gleichzeitig wecken:

  • Frühlingsgefühle
  • Schmetterlinge im Bauch
  • romantische Sehnsucht

Pink

Das kräftig leuchtende Pink drückt Glück und Freude aus und ist gleichzeitig ein Symbol des Vertrauens. Vertrauen in eine Freundschaft, in das gute Gelingen einer Angelegenheit, in die Zukunft. Greifen Sie bei folgenden Anlässen zu pinken Tulpenblüten, um Ihre Empfindung mit der Kraft der Farbe zu zeigen.

  • bei Verlobungsfeiern
  • zur Geburt
  • Jubiläumsfeiern
  • anderen freudigen Ereignissen

Orange

Orange ist Liebe mit einem Hauch Leidenschaft. Wer zu orangefarbenen Tulpenblüten greift, möchte sagen: „Ich finde dich faszinierend.“ Neben Zuneigung schwingt auch Lebensfreude mit. Der Schenker ist ein geselliger Mensch, der die schönen Dinge der Welt genießt und das gern mit der beschenkten Person teilen möchte.

Tulpe mit voller und orangener Blüte

Violett/Lila

Lila ist eine königliche Farbe. Lila Tulipa verrät die edle Gesinnung des Schenkers, sein Wohlwollen und seine großzügigen Wünsche für den Beschenkten. Lila Tulpenblumen stehen für Wohlstand und Segen in allen Bereichen des Lebens. Wenn Sie violette Tulpen bekommen, können Sie sicher sein, dass Ihnen der Schenker die Fülle des Lebens wünscht. Neuanfänge aller Art verlangen nach violetten Tulpen:

  • Hochzeiten
  • Einzug in ein neues Heim
  • Beginn einer neuen Arbeit

Lila Tulpen stehen aber auch für die Liebe auf den ersten Blick. Wir verschenken lila Tulpenblüten mit der Hoffnung, dass die Gefühle erwidert werden. In der platonischen Liebe steht die Farbe Lila für Bescheidenheit.

Blau

Blau gehört eher zu den untypischen Farben im Tulpenreich. Eine blaue Tulpenblüte sagt: „Ich bin dir treu.“ Wenn Ihnen am Schenker etwas liegt, dann dürfen Sie sich über so einen Tulpenstrauß freuen. Doch keine Sorge, wenn Sie von Ihrem Liebsten keine blauen Blüten bekommen. Das bedeutet noch lange nicht, dass Untreue im Spiel ist. Blaue Tulpenblüten sind noch selten und ungewöhnlich. Es erfordert eine Menge Mut, danach zu greifen, da niemand sicher weiß, ob diese blütenuntypische Farbe wirklich ankommt.

Schwarz

Wer unter allen Farben zu schwarzen Tulpen greift, sendet dabei ein deutliches Signal. Und wer die Blumensprache versteht, wird die Bedeutung sofort erfassen. Hoffentlich ist diese auch willkommen. Denn Schwarz steht für Sinnlichkeit und für Leidenschaft. Die Gefühle sind entbrannt und kaum noch zu bändigen. Die Bedeutung knapp gefasst: „Für dich mache ich alles“.

schwarze Tulpe, Tulipa

Bunt

Wer bunte Tulpen wählt, worunter ein farblich bunt gemixter Tulpenstrauß zu verstehen ist, möchte die Beschenkte oder den Beschenkten für sich einnehmen. „Ich lege dir die bunte Welt zu Füssen, bei mir wirst du garantiert finden, was du ersehnst“, das wären die Worte dieser Tulipa, wenn sie tatsächlich sprechen würde.

Wer ein Dankeschön oder ein Kompliment übermitteln möchte, macht das mit einem bunten Tulpenstrauß.

Sie möchten noch mehr über Tulpen erfahren? Dann schauen Sie doch einmal hier vorbei.