Huflattich, Tussilago farfara – Steckbrief und Bilder

Huflattich
Steckbrief und Pflege-Infos öffnenschließen
Blütenfarbe
gelb
Standort
Halbschatten, Sonnig, Vollsonne
Blütezeit
April, Mai, Juni
Wuchsform
mehrjährig
Höhe
bis zu 30 Zentimeter hoch
Bodenart
sandig, lehmig, kiesig
Bodenfeuchte
mäßig feucht, sehr feucht
Kalkverträglichkeit
Kalktolerant
Humus
k.A.
Giftig
Ja
Pflanzenfamilien
Korbblütler, Asteraceae
Pflanzenarten
Frühlingsblumen, Heilpflanzen, Arzneipflanzen, Giftkräuter, Heilkräuter, Topfpflanzen, Wildkräuter
Gartenstil
Apothekergarten, Topfgarten, Wildgarten

Der Huflattich ist eine mehrjährige Pflanze, aus der Familie der Korbblütler und wurde 1994 zur Heilpflanze des Jahres gekürt. Er ist bekannt dafür Hautkrankheiten oder Beschwerden im Bereich der Bronchien zu lindern. Da der Huflattich auch Pyrrolizidinalkaloide enthält, welche in größeren Mengen Leberschädigend sind, wird vom übermäßigen Verzehr des Krautes abgeraten.

HuflattichHuflattichHuflattich aus Köhlers Pflanzenlexikon