Zum Inhalt springen

Hallo, ich bin Mirko

Mirko ist zwar studierter Anglist, beherrscht aber auch die Sprache der Pflanzen perfekt 💬. Er wuchs quasi im Schrebergarten seiner Großeltern auf und beeindruckt seine Freundin immer wieder mit den botanischen Bezeichnungen vieler GewĂ€chse đŸ€“. Wenn er nicht gerade schreibt oder neue Themen recherchiert, verbringt er seine Freizeit am liebsten in der Natur, bei StreifzĂŒgen durch den Wald oder SpaziergĂ€ngen am Wasser 🏞. Sein Lieblingsort: die Potsdamer Freundschaftsinsel. Genauer: eine Bank im dortigen botanischen Garten. Am Havelufer. Herrlich 💚.

Person

Das sind meine Lieblingsthemen:

Was machst du eigentlich bei plantopedia.de?

DafĂŒr sorgen, dass unsere Leserinnen und Leser stets mit brandaktuellen Inhalten aus der Pflanzenwelt đŸŒ» versorgt werden und so immer wieder den Weg zurĂŒck zu uns finden. Die Recherche relevanter Themen, das Redigieren und Veröffentlichen von Auftragstexten sowie das Schreiben eigener BeitrĂ€ge sind nur einige meiner Aufgaben, die nicht nur fĂŒr einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag sorgen, sondern obendrein sogar richtig Spaß machen 🙂.

Was bedeuten Pflanzen fĂŒr Dich?

Ohne Pflanzen kein Leben. Punkt. Nein. Ausrufezeichen 💚.

Wie wĂ€re fĂŒr dich der perfekte Garten gestaltet?

Wild und bunt. Gerade fĂŒr Insekten 🐞 und tierische Bewohner aller Art đŸŸ kann man so ganz einfach ein kleines Paradies schaffen. Ein gemĂŒtlicher Grillplatz đŸ”„ zum abendlichen Entspannen darf dabei natĂŒrlich auch nicht fehlen.

Was ist deine Lieblingsblume?

Im Mai und Juni fĂ€llt es mir schwer, an FliederbĂŒschen vorbeizugehen, ohne an ihren herrlich duftenden BlĂŒten 🌾 zu riechen. Und zu Jahresbeginn freue ich mich ĂŒber Schneeglöckchen und Krokusse, die ihre Köpfe mutig aus der Erde stecken, um langsam den FrĂŒhling einzulĂ€uten und Bienen 🐝 und Hummeln nach dem harten Winter, die dringend benötigte Nahrung zu liefern.

Welche Pflanzen wĂŒrdest du in deinem Naschgarten anbauen?

GemĂŒse, GemĂŒse, GemĂŒse! Tomaten 🍅, Gurken đŸ„’ und Paprika aus eigenem Anbau machen Salate đŸ„— und Sandwiches đŸ„Ș einfach so viel leckerer. Dazu frische KrĂ€uter wie Minze und Melisse fĂŒr köstlichen Tee đŸ” in Herbst und Winter oder erfrischende Drinks im Sommer đŸč.

Stell dir vor, du wÀrst eine Pflanze. Welche wÀre das?

Ein Farn. Ich stehe lieber im Schatten als in der Sonne 😎.

Welche Zimmerpflanze steht neben dir auf deinem Schreibtisch?

Ein Kaktus đŸŒ”. Name der Redaktion leider nicht bekannt. Stachelig und pflegeleicht.

Scroll Up