60 Stauden für Bienen und Insekten | Liste von A-Z

Stauden für Bienen und Insekten

Mit unzähligen Petitionen zum Bienenschutz sind Bienen und Insekten mitsamt ihrer Bedeutung für unser Ökosystem mittlerweile von politischem Interesse. Abseits der Politik wissen Hobbygärtner dagegen schon lange, dass sie einen wesentlichen Beitrag zur Bestäubung, zur Schädlingsbekämpfung und zu vielen weiteren Aspekten des Gartenbaus leisten. Unzählige Stauden leisten einen wesentlichen Beitrag, auch Ihren Garten in ein Paradies für Bienen und Insekten zu verwandeln. Unsere Liste hilft, die richtige Auswahl zu treffen.

Stauden für Bienen und Insekten

Zunächst sollte einmal festgehalten werden, dass es keine echte Schwarz-Weiß-Einteilung gibt, ob bzw. wann eine Pflanze bienenfreundlich oder insektenfreundlich ist und wann nicht. Stattdessen bieten beinahe alle Gewächse den Tieren in irgendeiner Form Möglichkeiten zur Ernährung, als Unterschlupf oder allgemein als Lebensraum. Jedoch eignen sich verschiedene Pflanzen besonders gut, um Bienen und Insekten anzulocken. Das ist in einigen wesentlichen Aspekten ihres Wachstums begründet, die den Tieren direkt zu Gute kommen:

  • Hoher Nektargehalt je Blüte, oder über unzählige Blüten verteilt, somit großer Nahrungsvorrat
  • intensive Farbenpracht, somit große Signalwirkung auf Insekten
  • kräftiger, teils aber nur für Bienen wahrnehmbarer Duft, somit gut auffindbare Futterquelle
  • lange Blütezeit bzw. mehrfacher Blütentrieb je Saison, somit lang verfügbares Nahrungsangebot

In unserer folgenden Liste sind Stauden vertreten, die die Anforderungen für Bienen und Insekten mit Bravour erfüllen. Allerdings sollten Sie sich nicht ausschließlich auf die vertretenen Gewächse beschränken, sondern Bienen und Insekten durch eine möglichst große Vielfalt ein vielseitiges und über das ganze Jahr hinweg nutzbares Angebot bereiten.

Bodennahe Stauden bis 30 cm Höhe

Niedrige wachsende Pflanzen eignen sich besonders gut für flächige Gestaltungen, sowie als Übergang zwischen höheren Gewächsen und Wegen, Rasenflächen etc. Als Solitärpflanzung geraten sie dagegen schnell ins Hintertreffen und bieten vor allem für kleine Beete, Pflanztöpfe oder Wegrandbepflanzungen Möglichkeiten.

Arznei-Thymian/ Quendel

  • bot. Name: Thymus pulegioides
  • Wuchshöhe: 5 bis 30 cm
  • Blütenfarbe: hellviolett
  • Blütezeit: Mai bis Oktober

Arznei-Thymian, Thymus Pulegioides

Garten-Salbei

  • bot. Name: Salvia officinalis
  • Wuchshöhe: 30 cm
  • Blütenfarbe: mittelblau
  • Blütezeit: Juni bis September

Garten-Salbei, Salvia officinalis

Gefleckte Taubnessel

  • bot. Name: Lamium maculatum
  • Wuchshöhe: 25 cm
  • Blütenfarbe: rotviolett
  • Blütezeit: Mai bis Juli
Weiße Taubnessel, Lamium maculatum
Weiße Taubnessel, Lamium maculatum

Gold-Nessel / Taubnessel

  • bot. Name: Lamium galeobdolon
  • Wuchshöhe: 20 cm
  • Blütenfarbe: gelb
  • Blütezeit: Mai bis Juni
Goldnessel, Lamium galeobdolon
Goldnessel, Lamium galeobdolon

Große Brunelle / Braunelle

  • bot. Name: Prunella grandiflora
  • Wuchshöhe: 10 cm
  • Blütenfarbe: violettblau
  • Blütezeit: Juni bis September

Große Braunelle, Prunella grandiflora

Großer Ehrenpreis

  • bot. Name: Veronica teucrium
  • Wuchshöhe: 25 bis 30 cm
  • Blütenfarbe: tief enzianblau
  • Blütezeit: Mai bis Juli

Großer Ehrenpreis, Veronica teucrium

Rundblättriger Garten-Thymian

  • bot. Name: Thymus serpyllum
  • Wuchshöhe: 6 bis 8cm
  • Blütenfarbe: purpurrot
  • Blütezeit: Juli bis August

Rundblättriger Garten-Thymian, Thymus serpyllum

Stauden für Bienen bis 60 cm Wuchshöhe

Blühende Pflanzen dieser Größe lassen sich sehr einfach in andere Bepflanzungen integrieren, da sie eine vermittelnde Position zwischen bodendeckenden und hochwachsenden Gewächsen einnehmen. Sie können einerseits große Flächen noch deckend bewachsen, andererseits aber kleinere Arrangements bereits als hervortretende Solitäre bereichern. Und ganz nebenbei locken Sie mit diesen Stauden die Bienen in den Garten.

Von B – G

Bartnelke

  • bot. Name: Dianthus barbatus
  • Wuchshöhe: 50 cm
  • Blütenfarbe: Leuchtend Purpurrot
  • Blütezeit: Mai bis August

Dianthus barbatus mit dichten, aparten Blüten

Berg-Flockenblume

  • bot. Name: Centaurea montana
  • Wuchshöhe: 50 cm
  • Blütenfarbe: blau
  • Blütezeit: Mai bis Juli

Berg-Flockenblume, Centaurea Montana

Echtes Seifenkraut

  • bot. Name: Saponaria officinalis
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: hellrosa
  • Blütezeit: Juni bis September

Echtes Seifenkraut, Saponaria officinalis

Echtes Eisenkraut

  • bot. Name: Verbena officinalis
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: hellbau violett
  • Blütezeit: Juli bis September

Eisenkraut, Verbena officinalis

Garten-Blumen-Dost / Garten-Heidegünsel

  • bot. Name: Origanum laevigatum
  • Wuchshöhe: 40 cm
  • Blütenfarbe: Rosa
  • Blütezeit: August bis September

Blumen-Dost, Origanum laevigatum

Gämswurz

  • bot. Name: Doronicum
  • Wuchshöhe: 50 cm
  • Blütenfarbe: Goldgelb
  • Blütezeit: April bis Mai

Gämswurz, Gemswurz, Doronicum

Garten-Knäuel-Glockenblume

  • bot. Name: Campanula glomerata
  • Wuchshöhe: 50 cm
  • Blütenfarbe: dunkelviolett
  • Blütezeit: Juni bis August

Knäuel-Glockenblume, Campanula glomerata

Gelber Fingerhut

  • bot. Name: Digitalis Lutea
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: hell Zitronengelb
  • Blütezeit: Juni bis August

Gelber Fingerhut, Digitalis lutea

Gold-Margerite/ Ochsenauge

  • bot. Name: Buphthalmum salicifolium
  • Wuchshöhe: 50 cm
  • Blütenfarbe: Goldgelb
  • Blütezeit: Julis bis August

Ochsenauge, Buphthalmum salicifolium

Großes Garten-Fettblatt

  • bot. Name: Sedum telephium
  • Wuchshöhe: 50 cm
  • Blütenfarbe: braunrot
  • Blütezeit: August bis Oktober
Sedum telephium Xenox, Hohe Fetthenne
Sedum telephium Xenox, Hohe Fetthenne

Große Sterndolde

  • bot. Name: Astrantia major
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: grauweiß
  • Blütezeit: Juni bis August
Große Sterndolde, Astrantia major
Große Sterndolde, Astrantia major

Von H -W

Heil-Ziest

  • bot. Name: Stachys officinalis
  • Wuchshöhe: 50 cm
  • Blütenfarbe: purpurrosa
  • Blütezeit: Juli bis August

Heil-Ziest, Stachys officinalis

Heimische Trollblume/ Trollblume

  • bot. Name: Trollius europaeus
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: leuchtend gelb
  • Blütezeit: Mai bis Juni

Trollblume, Trollius Europaeus

Kartäusernelke

  • bot. Name: Dianthus carthusianorum
  • Wuchshöhe: 40 cm
  • Blütenfarbe: Rosarot
  • Blütezeit: Juni bis September

Kartäusernelke, Dianthus carthusianorum

Kuckucks-Lichtnelke

  • bot. Name: Lychnis flos-cuculi
  • Wuchshöhe: 40 cm
  • Blütenfarbe: Rosa
  • Blütezeit: Mai bis Juli

Kuckucks-Lichtnelke, Lychnis flos-cuculi

Mazedonische Witwenblume

  • bot. Name: Knautia macedonica
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: dunkelrot
  • Blütezeit: Juni bis Oktober

Mazedonische Witwenblume, Knautia macedonica

Prächtiger Garten-Sonnenhut

  • bot. Name: Rudbeckia fulgida var. sullivantii
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: goldgelb
  • Blütezeit: Juli bis Oktober
Sonnenhut im Staudenbeet
Sonnenhut „Goldsturm“, Rudbeckia fulgida var. sullivantii

Sommergrüner Gamander

  • bot. Name: Teucrium Chamaedrys
  • Wuchshöhe: 35 cm
  • Blütenfarbe: purpurrosa
  • Blütezeit: Juli bis August

Edel-Gamander, Teucrium chamaedrys

Sperrige Herbst-Aster

  • bot. Name: Aster Divaricatus
  • Wuchshöhe: 40 cm
  • Blütenfarbe: weiß mit dunklen Stängeln
  • Blütezeit: Juli bis September

Weisse-Waldaster, Aster divaricatus

Steinquendel

  • bot. Name: Calamintha nepeta
  • Wuchshöhe: 40 cm
  • Blütenfarbe: hellviolett oder weiß
  • Blütezeit: Juli bis September
Kleinblütige Bergminze, Calamintha nepeta
Kleinblütige Bergminze, Calamintha nepeta

Tauben-Skabiose

  • bot. Name: Scabiosa Columbaria
  • Wuchshöhe: 40 cm
  • Blütenfarbe: zartblau
  • Blütezeit: Mai bis Oktober

Tauben-Skabiose, Scabiosa columbaria

Wiesen-Margerite

  • bot. Name: Leucanthemum Vulgare
  • Wuchshöhe: 60 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: Mai bis Juni

Margeriten im Pflanzkübel

Wiesen-Storchschnabel

  • bot. Name: Geranium Pratense
  • Wuchshöhe: 40 cm
  • Blütenfarbe: lila-weiß-rosa
  • Blütezeit: Mai bis Juli

Biene an Storchenschnabel-Blüte

Mittelgroße Stauden bis 100 cm Wuchshöhe

Gewächse und Stauden mittlerer Wuchsgröße werden in vielen Gärten für Bienen wohl das Gros der Bepflanzungen ausmachen. Sowohl in Pflanzgruppen, als auch als beeindruckende Einzelstauden bieten sie großen Gestaltungsspielraum. Durch die breite Spanne möglicher Größen sind sie meist selbst in der Lage, eine Staffelung der Wuchshöhen zu vermitteln und optisch ein harmonisches Bild zu erzeugen.

Von A – G

Algier-Malve

  • bot. Name: Malva sylvestris
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: violett, dunkel gestreift
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
Wilde Malve, Malva sylvestris
Wilde Malve, Malva sylvestris

Amstelraute

  • bot. Name: Thalictrum aquilegifolium
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: purpurrosa
  • Blütezeit: Mai bis Juli
Thalictrum aquilegiifolium, Akeleiblättrige Wiesenraute, Amstelraute
Thalictrum aquilegiifolium, Akeleiblättrige Wiesenraute, Amstelraute

Brennender Busch/ Diptam

  • bot. Name: Dictamnus albus
  • Wuchshöhe: 70 cm
  • Blütenfarbe: Dunkelrosa
  • Blütezeit: Mai bis Juni

Diptam - Dictamnus albus

Duft-Nessel

  • bot. Name: Agastache
  • Wuchshöhe: 70 cm
  • Blütenfarbe: blauviolett
  • Blütezeit: Juli bis September
Agastache, Duftnessel
Agastache, Duftnessel

Echte Katzen-Minze

  • bot. Name: Nepeta cataria
  • Wuchshöhe: 70 cm
  • Blütenfarbe: weiß, rotgefleckt
  • Blütezeit: Juli bis September

Echte Katzenminze, Nepata cataria

Eisenhut

  • bot. Name: Acontium
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: blauviolett
  • Blütezeit: Juli bis August

Eisenhut, Aconitum

Garten-Katzenminze

  • bot. Name: Nepeta faassenii
  • Wuchshöhe: 50 bis 80 cm
  • Blütenfarbe: violettblau
  • Blütezeit: Juni bis September

Katzenminze, Katzenmelisse, Nepeta faassenii

Gemeine Akelei

  • bot. Name: Aquilegia vulgaris
  • Wuchshöhe: 60 bis 70 cm
  • Blütenfarbe: rosa und blaue Pastelltöne
  • Blütezeit: Mai bis Juni

Gemeine Akelei, Aquilegia Vulgaris

Großblütiger Fingerhut

  • bot. Name: Digitalis grandiflora
  • Wuchshöhe: 80 cm
  • Blütenfarbe: Hellgelb
  • Blütezeit: Juni bis August

Großblütiger Fingerhut, Digitalis grandiflora

Großblumiger Schein-Alant/ Telekie

  • bot. Name: Telekia speciosa
  • Wuchshöhe: 150 bis 180 cm
  • Blütenfarbe: gelb
  • Blütezeit: Juli bis August

Telekie, Telekia speciosa

Von H – W

Himmelsleiter/ Jakobsleiter/ Sperrkraut

  • bot. Name: Polemonium caeruleum
  • Wuchshöhe: 80 cm
  • Blütenfarbe: blau
  • Blütezeit: Juni bis Juli

Jakobsleiter, Polemonium Caeruleum

Muskateller-Salbei

  • bot. Name: Salvia sclarea
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: hellviolett
  • Blütezeit: Juni bis August

Muskateller-Salbei, Salvia sclarea

Nesselblättrige Duft-Nessel

  • bot. Name: Agastache Rugosa
  • Wuchshöhe: 80 cm
  • Blütenfarbe: violett
  • Blütezeit: August

Nesselblättrige Duft-Nessel, Agastache rugosa

Nesselblättrige Glockenblume

  • bot. Name: Campanula Trachelium
  • Wuchshöhe: 80 cm
  • Blütenfarbe: lila
  • Blütezeit: Juli bis August

Nesselblättrige Glockenblume, Campanula trachelium

Hinweis: Immer wieder liest man von einer angeblichen Giftigkeit der Glockenblume. Zwar können schädliche Auswirkungen auf Grund der großen Zahl der zu den Glockenblumen gehörenden Gewächse nicht völlig ausgeschlossen werden. Allerdings sind bisher keine belegten Vergiftungen durch die vielfältigen Stauden bekannt! Bienenfreundlich, sowie allgemein insektenfreundlich sind sie dagegen allemal und lohnen, in der Gartenplanung berücksichtigt zu werden!

Przewalski-Kerzen-Goldkolben

  • bot. Name: Ligularia przewalskii
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: gelb
  • Blütezeit: Juli bis August

Przewalski-Kerzen-Goldkolben, Ligularia przewalskii

Rosen-Pappel/ Rosen-Malve

  • bot. Name: Malva alcea
  • Wuchshöhe: 80 cm
  • Blütenfarbe: Rosa
  • Blütezeit: Juni bis September

Rosen-Malve, Malva alcea

Scheinsonnenhut

  • bot. Name: Echinacea Purpurea
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: Karminrot
  • Blütezeit: Juli bis September
Scheinsonnenhut "Tangerine Dream" ,Echinacea purpurea
Scheinsonnenhut „Tangerine Dream“ ,Echinacea purpurea

Sumpf-Mädesüß

  • bot. Name: Filipendula ulmaria
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: Cremeweiß
  • Blütezeit: Juni bis August

Mädesüß Filipendula ulmaria

Wald-Glockenblume

  • bot. Name: Campanula Latifolia var Macrantha
  • Wuchshöhe: 100 cm
  • Blütenfarbe: tiefviolett
  • Blütezeit: Juni bis Juli

Breitblättrige Glockenblume, Campanula latifolia

Große Staudengewächse über 100 cm Wuchshöhe

Erreichen Pflanzen Wuchshöhen von mehr als einem Meter, bieten sie sich besonders gut als prägnante Solitärpflanzungen in niedrig bewachsenen Beeten an. Ebenso können Sie Hauswände dekorativ abschirmen und mitunter sogar einen gewissen Sichtschutz erzeugen. Allerdings führt ihre Wuchshöhe auch zur Verschattung bzw. Sichtbeeinträchtigung von normalen Fenstern, so dass die Standortwahl gut gewählt werden sollte.

Von A – B

Afghanistan-Alant/ Riesen-Alant

  • bot. Name: Inula magnifica
  • Wuchshöhe: 200 cm
  • Blütenfarbe: gelb
  • Blütezeit: Juli bis August

Riesen-Alant, Inula magnifica

Argentinisches Eisenkraut

  • bot. Name: Verbena bonariensis
  • Wuchshöhe: 130 cm
  • Blütenfarbe: violett
  • Blütezeit: Juli bis Oktober

Patagonisches Eisenkraut, Verbena bonariensis

Arkansas-Scheinaster/ Ufer-Scheinaster

  • bot. Name: Vernonia crinita
  • Wuchshöhe: 150 bis 200 cm
  • Blütenfarbe: rot tiefviolett
  • Blütezeit: September bis Oktober

Blut-Weiderich

  • bot. Name: Lythrum salicaria
  • Wuchshöhe: 100 bis 120 cm
  • Blütenfarbe: Lilarot
  • Blütezeit: Juli bis August

Blut-Weiderich, Lythrum salicaria

Von G – W

Gelbe Riesen-Flockenblume

  • bot. Name: Centaurea macrocephala
  • Wuchshöhe: 100 bis 150 cm
  • Blütenfarbe: leuchtend gelb
  • Blütezeit: Juli bis August

Gelbe Riesen-Flockenblume, Centaurea macrocephala

Gemeiner Wasserdost/ Kunigundenkraut

  • bot. Name: Eupatorium cannabinum
  • Wuchshöhe: 120 cm
  • Blütenfarbe: Rosa
  • Blütezeit: Juli bis September

Wasserdost, Eupatorium cannabium

Großblütige Königskerze/ Wollblume

  • bot. Name: Verbascum densiflorum
  • Wuchshöhe: 120 cm
  • Blütenfarbe: zitronengelb
  • Blütezeit: Juli bis August

Königskerze, Verbascum

Große Ochsenzunge

  • bot. Name: Anchusa azurea
  • Wuchshöhe: 100 bis 130 cm
  • Blütenfarbe: blau
  • Blütezeit: Juni bis Juli

Große Ochsenzunge, Anchusa azurea

Hohe Beet-Garbe/ Hohe Edel-Garbe

  • bot. Name: Achillea filipendulina
  • Wuchshöhe: 120 cm
  • Blütenfarbe: goldgelb
  • Blütezeit: Juni bis September
Hohe-Gold-Garbe, Achillea filipendulina
Hohe-Gold-Garbe, Achillea filipendulina ist eine bienenfreundliche Staude

Rotblühender Fingerhut

  • bot. Name: Digitalis purpurea
  • Wuchshöhe: 120 cm
  • Blütenfarbe: rot
  • Blütezeit: Juni bis Juli
roter Fingerhut, Digitalis purpurea
roter Fingerhut, Digitalis purpurea

Achtung: Die Vertreter der Familie der Fingerhutgewächse gelten allesamt als giftig und können auch Menschen stark beeinträchtigen. Da sie aber als sehr bienenfreundlich gelten, lohnt ein vorsichtiger Umgang mit den Stauden im eigenen Garten allemal! 

Wald-Geißbart

  • bot. Name: Aruncus dioicus
  • Wuchshöhe: 180 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: Juni bis Juli
Wald-Geißbart, Aruncus dioicus ist eine Staude für Bienen
Wald-Geißbart, Aruncus dioicus

Aus der Fülle der benannten Stauden finden sich nahezu für jeden Garten Gewächse, die bienenfreundlich bzw. insektenfreundlich sind. Neben den Bienen lohnt aber häufig auch ein zweiter Blick auf die sonstigen Eigenschaften der individuellen Pflanzen. So lassen sich unter Umständen weitere Vorteile durch die Auswahl der „richtigen“ Vertreter erzielen.

Denn während Blüten und Nektar die Staude einerseits anziehend auf Bienen wirkt, kann beispielsweise der Duft auf Schädlinge abschreckend wirken oder sogar in der Vorbeugung vor einem Krankheitsbefall helfen. So schlagen Sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe und gewinnen neben den Bienen zahlreiche weitere nützliche Aspekte zu Gunsten Ihres Gartens hinzu.