Go to Homepage » Gartenpflanzen » Stauden » Blühstauden

Blühstauden

Blühstauden

Die Welt der Pflanzenstauden ist umfangreich und zu den beliebtesten im eigenen Garten oder auf dem Balkon gehören die Blühstauden. Bei Blühstauden handelt es sich um Gewächse, die Eigenschaften einer Staude aufweisen und gleichzeitig durch ihre äußerst dekorativen Blüten auffallen. Aus diesem Grund sind Blühstauden so gerne bei Gärtnern und Pflanzenbegeisterten zu sehen, da sie mit ihren Blüten zu verschiedenen Jahreszeiten verzaubern oder im Falle von Arten wie der Prachtkerze (bot. Gaura lindheimeri) oder der Spornblume (bot. Centranthus ruber var. coccineus) sogenannte Dauerblüher sind. Egal für welche Blühstaude Sie sich am Ende entscheiden, ein wichtiger Teil der Pflege ist ein geeignetes Substrat, das nicht unter Wasser gesetzt wird. Viele Staudenpflanzen vertragen keine Staunässe, da die Überdauerungsorgane sonst anfangen zu faulen. Der Schnitt nach der Vegetationsphase ist ebenso wichtig, denn ist das Gewächs verblüht, sorgen die Blütenstände für einen hohen Energieverbrauch. Geeignete Tipps für die Pflege finden Sie innerhalb dieser Kategorie.

Phlox schneiden: wann und wie? Titelbild

Phlox schneiden: wann und wie?

Phlox zu schneiden, ist nicht zwingend erforderlich, bringt aber diverse Vorteile mit sich. Erfahren Sie, welche und wann Sie wie ...


Scroll Up