Start Stauden Blühstauden

Blühstauden

Rittersporn 'Atlantis'. Delphinium Belladonna-Hybride

Die Welt der Pflanzenstauden ist umfangreich und zu den beliebtesten im eigenen Garten oder auf dem Balkon gehören die Blühstauden. Bei Blühstauden handelt es sich um Gewächse, die Eigenschaften einer Staude aufweisen und gleichzeitig durch ihre äußerst dekorativen Blüten auffallen. Aus diesem Grund sind Blühstauden so gerne bei Gärtnern und Pflanzenbegeisterten zu sehen, da sie mit ihren Blüten zu verschiedenen Jahreszeiten verzaubern oder im Falle von Arten wie der Prachtkerze (bot. Gaura lindheimeri) oder der Spornblume (bot. Centranthus ruber var. coccineus) sogenannte Dauerblüher sind. Egal für welche Blühstaude Sie sich am Ende entscheiden, ein wichtiger Teil der Pflege ist ein geeignetes Substrat, das nicht unter Wasser gesetzt wird. Viele Staudenpflanzen vertragen keine Staunässe, da die Überdauerungsorgane sonst anfangen zu faulen. Der Schnitt nach der Vegetationsphase ist ebenso wichtig, denn ist das Gewächs verblüht, sorgen die Blütenstände für einen hohen Energieverbrauch. Geeignete Tipps für die Pflege finden Sie innerhalb dieser Kategorie.

Iris pflanzen

Iris pflanzen: Pflanzabstand und Pflanzzeit

Die Iris (Schwertlilie) gehört angesichts der zahlreichen Variationen zu den vielfältigsten Gartenstauden. Mit ihren filigranen Blüten sind sie eine Wohltat fürs Auge. Dabei unterscheidet...
Garten-Stiefmütterchen wird auch Schöngesicht genannt

Sind Stiefmütterchen winterhart? Vertragen sie Frost?

Jedes Jahr aufs Neue verzaubern Stiefmütterchen mit ihren großen Blüten in den verschiedensten Farben Gärten, Terrassen und Balkone. Bereits im zeitigen Frühjahr bis in...
Sind Hornveilchen winterhart?

Sind Hornveilchen winterhart? | Vertragen Viola cornuta Frost?

Das Hornveilchen (Viola cornuta) ist eine der am häufigsten gekauften Pflanzen. Es ist als blühender Grabschmuck zu finden, ziert öffentliche Grünflächen und wird gerne...
Spinnenblume mit weißen Blüten

Ist die Spinnenblume winterhart? | Cleome richtig überwintern

Bei der Spinnenblume handelt es sich um eine beliebte Pflanze, die durch ihre filigranen Staubfäden sofort ins Auge fällt. In den deutschsprachigen Ländern werden...
Hornveilchen

Sind Hornveilchen essbar? Oder sind sie sogar giftig?

Die farbenfrohen Hornveilchen mit ihren zarten Blüten von tiefschwarz über königsblau und lila bis weiß und zitronengelb verzaubern jährlich im Frühjahr Balkon, Garten und...
Sind Wicken giftig

Wie giftig sind Wicken? Gefahren für Kinder, Hunde und Katzen

Wicken gehören zu den Hülsenfrüchten und haben Schmetterlingsblüten. Bekannte Vertreter im Garten sind die Dicke Bohne oder die Ackerbohne, die als Tierfutter verwendet wird....
Ist Löwenzahn giftig?

Wie giftig ist Löwenzahn? Gefahren für Kinder, Hunde und Katzen

Für die einen ist Löwenzahn ein lästiges Unkraut, für die anderen ein Heilmittel. Die unverwüstliche Pflanze wächst selbst zwischen Betonplatten und auf Mauern und...

Ist Rittersporn giftig? Gefahren für Kinder, Hunde und Katzen

Vor allem in Bauerngärten ist der Rittersporn eine beliebte Pflanze. Nicht jede Art ist giftig, es gibt jedoch zwei Sorten, Delphinium Belladonna und elatum,...

Ist die Ranunkel giftig? Gefahren für Kinder, Hunde und Katzen

Die Ranunkel oder Asiatischer Hahnenfuß (bot. Ranunculus asiaticus) ist eine beliebte Zierpflanze aus der artenreichen Familie der Hahnenfußgewächse (bot. Ranunculaceae). Der Frühjahrsblüher wird wegen...
Wie giftig ist die Glockenblume

Wie giftig ist die Glockenblume? Gefahren für Kinder, Hunde und Katzen

Wer kennt sie nicht Campanula – die Glockenblume? Sie ist so lieblich anzusehen. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Arten. Wild wächst die...

Ist die Margerite giftig? Gefahren für Kinder, Hunde und Katzen

Die Margerite ist ein typischer Anblick der Wiesen und Gärten Mitteleuropas und lässt sich ohne großen Aufwand halten. Die Korbblütler mit ihren weißen Blütenblättern...
Senfpflanzen erkennen

Senfpflanzen erkennen: Unterschiede zu Raps | Wann blüht Senf?

Wenn im Frühling die Felder in einem teils grellen gelb erblühen, ist allen klar, dass es sich um Raps handelt. Anders sieht es aus,...
Klatschmohn, Papaver rhoeas

Mohn aus Samen selber ziehen: wann aussäen? Pflege von A-Z

Mohn wird vom Menschen schon seit Jahrtausenden kultiviert. Die Inhaltsstoffe einiger Mohn-Sorten wurden früher als Schlafmittel verwendet. Heute wird Schlaf-Mohn hauptsächlich für die Gewinnung...
Stiefmütterchen, Viola

Wann blühen Stiefmütterchen? Informationen zur Blütezeit

Ob auf dem Balkon, im Vorgarten oder im Zusammenhang einer üppigen Gestaltung des privaten Gartengrundstücks - Stiefmütterchen gehören mit ihrer farblichen Vielfalt und ihrer...
Rapsfeld, Brassica napus

Wann blüht Raps? Informationen zur Blütezeit

Der Raps, Brassica napus, gehört zu den wichtigsten Ackerpflanzen weltweit. Kaum eine andere Pflanzenart ist so vielseitig und begehrt wie der leuchtend gelbe Raps....
weiße Margeritenblüte

Blütezeit: wann blühen Margeriten? | Infos für Margeritenstämmchen

Sommerzeit ist Margeritenzeit, ob im Kübel auf der Terrasse oder fest verwurzelt im Garten. Neben buschig wachsenden Exemplaren werden in Form gebrachte, dekorative Stämmchen...
Hornveilchen

Wann blühen Hornveilchen? Das Wichtigste zur Blütezeit

Hornveilchen sind ebenso beliebt im Garten wie Stiefmütterchen (bot. Viola wittrockiana) und begeistern durch ihre Farb- und Mustervielfalt, den intensiven Duft und die lange...
Ist das tränende Herz giftig

Ist das tränende Herz giftig? Infos für Menschen und Haustiere

Lamprocapnos spectabilis, das Tränende Herz, ist eine beliebte Zierpflanze, die aufgrund ihrer einzigartigen Blütenform auffällt. Diese sind wie rosa Herzen geformt und es scheint,...
Angelonia überwintern

Ist Angelonia angustifolia winterhart? So wird sie überwintert

Angelonia angustifolia ist den heimischen Gärtnern und Pflanzenliebhabern noch recht unbekannt. Dabei begeistert das Engelsgesicht innerhalb der Gattung Angelonia mit den Blüten, die an...
Ist das Löwenmäulchen giftig

Ist das Löwenmäulchen giftig für Kinder, Hunde oder Katzen?

Löwenmäulchen sind klassische Pflanzen, die aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit und der malerischen Blüten oft in Bauerngärten zu sehen sind. Sie bilden recht viele Blüten aus...

Sind Lupinen giftig? Infos rund um Lupinus-Arten für Mensch und Tier

Lupinen sind aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit sowie Pflegeleichtigkeit sehr beliebt. Früher meist nur auf Bauernhöfen zu sehen, sind sie mittlerweile auch in deutsche Gärten eingezogen....
Jakobskreuzkraut

Jakobskreuzkraut erkennen | So schließen Sie eine Verwechslung aus

Das Jakobskreuzkraut (Jacobaea vulgaris) wächst wie viele andere Krautarten wild in der Natur und macht als Unkraut auch vor dem Gemüsebeet nicht Halt. Es...
Edellieschen, Impatiens

Edellieschen überwintern: Anleitung | Ist Impatiens ‚Neuguinea‘ winterhart?

Große, romantische Blüten in verschiedensten Farben und eine ansprechende Sortenvielfalt machen das Edellieschen zu einer beliebten Zimmerpflanze. Das aus Ostafrika stammende Balsaminengewächs (bot. Balsaminaceae)...

Kapkörbchen überwintern in 5 Schritten | Ist die Kapmargerite winterhart?

Große, sich vom Grün abhebende Blüten zieren die Kapkörbchen. Die beliebten Gewächse der Gattung Osteospermum stammen aus Südafrika, von der Arabischen Halbinsel und tropischen,...

Einblatt blüht nicht: so helfen Sie Spathiphyllum zu neuen Blüten

Zweimal im Jahr erblüht das Einblatt, auch Scheidenblatt genannt, und verzückt mit ihren cremeweißen Blüten. Die Luftreiniger sind äußerst pflegeleicht und verlangen nur einen...

Indisches Blumenrohr überwintern: so gelingt’s! | Canna indica im Winter

Der betörenden Schönheit einer Canna kann man schwer widerstehen. Die Einladung in den heimischen Garten ist schnell ausgesprochen. Als Geschenk holt sie schon bald...

Sind Astern winterhart? Infos zu Sommer- und Herbstastern

Egal ob im Garten oder Topf, Astern gehören zu den beliebtesten Gartenpflanzen der Deutschen. Die Korbblütler begeistern mit dem intensiven Blattgrün und ihren Blüten,...

Ist die Mittagsblume winterhart? – Tipps zur Überwinterung von Delosperma-Arten

Ursprünglich entstammen die verschiedenen Arten der aus dem Griechischen abgeleitet mit Delosperma bezeichneten Mittagsblume aus dem afrikanischen Raum. Da sie mittlerweile auch bei uns...
Akeleien, Aquilegia

Ist Akelei giftig? Infos für Kinder und Haustiere

Die Akelei ist eine blühende Pflanze, die in den hiesigen Breitengraden aufgrund ihrer anmutigen blauen Blüte gerne in einem Blumenbeet im Garten kultiviert wird....
Sonnenhut, Rudbeckia

Ist Sonnenhut giftig? Infos für Kinder und Haustiere – Echinacea/Rudbeckia

Sonnenhüte bestechen mit ihren wunderbaren Blüten, die sich in Gelb, Rosa oder Purpur der Sonne entgegenstrecken. Aber Vorsicht, Sonnenhut ist nicht gleich Sonnenhut, denn...
Löwenmäulchen überwintern

Löwenmäulchen überwintern: ist es winterhart/mehrjährig?

Spätestens Ende Oktober wird aus dem wunderbar blühenden Löwenmaul ein trauriger Anblick. Oft landet die Pflanze gnadenlos auf dem Kompost, dabei ist sie eigentlich...
Vergissmeinnicht, Myosotis

Wann blüht Vergissmeinnicht? Alle Infos zu Blütezeit

Vergissmeinnicht gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Frühlingsblühern und haben sich aufgrund der intensiven Farbe einen festen Platz in den deutschen Gärten sichern können....
Blauer Eisenhut, Aconitum napellus

Extrem giftig: Blauer Eisenhut – Alles was es zu beachten gilt

Eine der giftigsten Pflanzen Europas ist der Blaue Eisenhut. Er wurde in der Vergangenheit nicht selten als Mordwaffe benutzt. Es dauert nur wenige Stunden,...
Gänseblümchen im Garten

Vertragen Bellis Frost? So frostbeständig sind Gänseblümchen

Das Gänseblümchen ist eine Blume, die fast jeder kennt. Von den zwölf Arten ist aber nur das Gewöhnliche Gänseblümchen bei uns heimisch. Es wächst...
ist Ballonblume giftig für Mensch und Tier

Ist die Ballonblume (Platycodon grandiflorus) giftig? Alle Infos

Um die Ballonblume ranken sich diverse Mythen, da sie in der chinesischen Medizin als Heilmittel gibt, bei uns jedoch in allen Teilen als giftig....
ist die Goldrute giftig für Mensch und Tier

Ist die Goldrute (Solidago) giftig? Risiken für Mensch und Tier

Die Goldrute mit ihren leuchtend gelben Blüten ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern gilt auch als altbewährtes Heilmittel, vor allem bei Harnwegserkrankungen aller Art....