Adventskranz / Türkranz binden | Rohlinge selbst machen | Anleitung

Adventskranz binden

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und auch der erste Advent ist schon in Sicht. Höchste Zeit sich also um einen Adventskranz zu kümmern. Der Adventskranz gehört für die meisten Menschen zur Weihnachtszeit einfach dazu. Natürlich können Sie einfach einen fertigen Adventskranz kaufen. Doch ein Adventskranz lässt sich auch ganz einfach selbst binden. Die meisten Materialien dafür finden Sie in der Natur. Wie Sie einen individuellen Adventskranz und sogar Rohlinge selber binden, zeigt dieser Beitrag.

Adventskranz

In der Weihnachtszeit jeden Sonntag bis Weihnachten eine Kerze anzünden und gemütlich die Vorfreude auf das Fest steigern – damit steht der Adventskranz im Fokus eines beliebten Brauches. Neben der Vielzahl von ausgefallenen Kränzen wird der klassische Adventskranz dabei mithilfe eines Rohlings gebunden. Dieser besteht dabei meist aus Stroh, Styropor, Ästen oder Steckmasse. Wer einen Adventskranz selbst binden möchte, greif oft auf die gekaufte Rohling-Variante zurück. Doch das muss nicht sein. Denn wir zeigen Ihnen 2 Methoden, mit denen Sie ganz einfach einen Kranz-Rohling selbst basteln können und daraus Ihren ganz persönlichen Adventskranz oder Türkranz gestalten können.

Kranz-Rohling selber machen: Anleitung

Benötigte Materialien

  • biegsame Zweige
  • Zeitungspapier
  • Blumendraht
  • Malerkrepp/ Klebeband

Material für den Kranzrohling

Methode 1: Rohling aus Ästen

Ein Rohling lässt sich ganz leicht aus dünnen Zweigen herstellen. Dafür eignen sich dünne, biegsame Zweige, wie beispielsweise:

Für den Rohling aus Ästen nehmen Sie einige dünne Zweige und biegen diese in die runde Form. Die Größe des Kreises variieren Sie dabei je nach gewünschter Größe des Kranzes. Allerdings sollten Sie dabei beachten, dass der fertige Kranz noch an Volumen zunehmen wird. Winden Sie die Äste umeinander und fixieren Sie diese mit dem Draht. Auf diese Weise fügen Sie so viele Äste hinzu, bis Sie mit der Größe und Dicke des Rohlings zufrieden sind.

Rohling aus Ästen

Tipp: Die Äste sollten kurz vor der Verwendung geschnitten werden, denn sonst können sie leicht brechen.

Methode 2: Rohling aus Zeitungspapier

Ein Rohling aus Zeitungspapier stellt eine sehr einfache, günstige und schnelle Methode für einen Kranzrohling dar. Legen Sie dafür mehrere Lagen einer alten Zeitung aufeinander und rollen Sie diese zu einer festen Rolle. Fertigen Sie nun eine zweite Zeitungsrolle an und verbinden Sie beide zu einem Kreis. Für die runde Form können Sie zum Beispiel einen Tortenring zur Hilfe nehmen.

Rohling aus Zeitungspapier

Danach fixieren Sie den Zeitungskranz mit Malerkrepp oder Klebeband. Kreppband eignet sich in diesem Fall besonders gut, da die Zweige später beim Binden weniger rutschen als auf glattem Klebeband.

Rohling aus Zeitung

Adventskranz mit Rohling binden: Anleitung

Benötigte Materialien

  • verschiedenes Nadelgrün (beispielsweise Tanne, Kiefer, Thuja, Ilex)
  • Gartenschere
  • Handschuhe
  • Grüner Blumendraht
  • Kerzen (alternativ: LED- Kerzen) und Kerzenteller
  • Dekoration nach Belieben ( z. B. Zapfen, Beeren, Orangenscheiben, Hölzer)

Hinweis: Bei der Verwendung von herkömmlichen Kerzen ist immer Vorsicht geboten. Besonders in Verbindung mit einem Adventskranz sollten Sie die Kerzen niemals auspusten. Denn dabei kann es zu Funkenflug kommen und Zweige und Dekorationen können in Brand geraten. Benutzten Sie zum Löschen stattdessen einen Kerzenlöscher. Kerzen sollten Sie niemals unbeaufsichtigt brennen lassen!

Adventskranz binden: Schritt für Schritt

Schritt 1: Reisig Sträuße

Haben Sie sich für einen Rohling entschieden, können Sie mit dem Kranzbinden beginnen. Die Vorgehensweise ist dabei bei beiden Rohlingen gleich.

Sichten Sie Ihr Tannengrün und kürzen Sie die Zweige auf etwa 5-10 cm Länge. Anschließend fügen Sie die einzelnen Zweige zu kleinen Sträußen zusammen. Besonders schön wird der Kranz, wenn Sie verschiedene Reisigsorten zusammenbinden. Auf diese Weise binden Sie nun weitere Sträuße. Je nachdem, wie groß Ihr Rohling ist bzw. wie buschig Ihr Kranz werden soll binden Sie mehr oder weniger, dickere oder dünnere Sträuße. Natürlich können Sie jederzeit noch Sträuße nachbinden.

kleine Sträuße aus Reisig

Schritt 2: Sträuße aufbinden

Nehmen Sie den Blumendraht und wickeln Sie ihn ein paar Mal um Ihren Rohling. Starten Sie mit dem ersten Sträußchen und binden Sie es im Urzeigersinn mit dem Draht am Rohling fest. Der Draht wird dabei nicht abgeschnitten und bleibt während des gesamten Bindens in einem Stück.

Rohling aus Ästen

Das nächste Sträußchen wird nun dachziegelartig darüber gelegt und festgebunden. So wird der Draht vom vorherigen Strauß verdeckt. Binden Sie Strauß für Strauß portionsweise am Rohling fest, bis der Kranz voll ist und Sie zufrieden sind.

Rohling aus ZeitungMit dem letzten Sträußchen verdecken Sie den Draht vom ersten Sträußchen. Abschließend können herausstehende Zweige noch zurechtgeschnitten werden.

Adventskränze mit Rohling

Tipp: Umwickeln Sie den Rohling mit grünem Kreppband. So fallen kleine Lücken und der grüne Blumendraht nicht so stark auf.

Schritt 3: Dekoration

Ihr Kranz ist nun fertig und bereit für die Dekoration. Möchten Sie den Kranz als Adventskranz dekorieren, platzieren Sie vier Kerzenteller und Kerzen auf dem Kranz. Soll der Kranz als hängender Türkranz genutzt werden befestigen Sie statt der Kerzen ein hübsches Band für die Aufhängung am Kranz.

Adventskranz mit Kerzentellern

Tipp: Soll der von beiden Seiten sichtbar aufgehangen werden, muss auch die Unterseite mit Nadelgrün bestückt werden.

Nun können Sie Ihren Kranz ganz nach ihren Vorstellungen dekorieren. Dafür bieten sich verschiedene Naturmaterialien, wie beispielsweise Zapfen, Zimtstangen, Sternanis, getrocknete Orangen- und Apfelscheiben, kleine Hölzer und Beeren an. Doch auch Weihnachtsbaumkugeln, Schleifen oder Sterne sehen hübsch aus. Hierbei sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die verschiedenen Dekorationen lassen sich einfach mit Draht oder einer Heißklebepistole am Kranz befestigen.

dekorierte Adventskränze

Hinweis: Einige Dekorationen, wie zum Beispiel die Ilexbeeren, können giftig sein. In solchen Fällen sollten Sie den Kranz außer Reichweite für Kinder und Haustiere aufstellen.

Türkranz

Wollen Sie einen Adventskranz ganz ohne Rohling binden? Hier finden Sie eine Anleitung für einen Adventskranz, ohne Rohling und wie Sie ihren Adventskranz länger haltbar machen können.

Rating: 5.0/5. From 3 votes.
Please wait...