Gänseblümchen, Bellis perennis – Steckbrief und Bilder

Gänseblümchen, Bellis perennis
Steckbrief und Pflege-Infos öffnenschließen
Blütenfarbe
gelb, rosa, weiss
Standort
Sonnig, Vollsonne
Blütezeit
März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Wuchsform
mehrjährig
Höhe
bis zu 15 Zentimeter hoch
Bodenart
lehmig
Bodenfeuchte
mäßig feucht
pH-Wert
neutral, schwach sauer
Kalkverträglichkeit
Kalkintolerant
Humus
humusreich
Giftig
Nein
Pflanzenfamilien
Korbblütler, Asteraceae
Pflanzenarten
Arzneipflanzen, Frühlingsblumen, Heilkräuter, Heilpflanzen, Küchenkräuter, Mediterrane Pflanzen, Schmetterlingspflanzen, Topfpflanzen, Wiesenblumen, Wildkräuter
Gartenstil
Apothekergarten, Italienischer Garten, Landhausgarten, Naturgarten, Selbstversorgergarten, Wildgarten

Das Gänseblümchen ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Korbblütler. Die Pflanze stammt aus dem mediterranen Raum, daher bevorzugt sie einen sonnigen Standort. Gänseblümchen sind beliebte Wildkräuter.

Gänseblümchen kommen aus dem MittelmeergebietGänseblümchen findet man oft als Wildkraut in der freien NaturGänseblümchen, Bellis perennisGänseblümchen auf der Wiese