Go to Homepage » Kräutergarten » Darf man bei Salbei die Blüten abschneiden?

Darf man bei Salbei die Blüten abschneiden?

Blüten am Salbei abschneiden

Viele Gartenkräuter werden ungenießbar, wenn sie blühen. Andere Exemplare wiederum profitieren von einer Blüte. Doch wie ist das bei Salbei? Lesen Sie hier, ob man die Blüten am Salbei abschneiden sollte oder nicht.

Auf den Punkt gebracht

  • Salbei blüht zwischen Mai/Juni bis Juli
  • Blüten essbar
  • können, müssen aber nicht geschnitten werden
  • reduzieren Blattaroma

Mit Blüte schneiden

Grundsätzlich können Salbeiblüten während der Blütezeit abgeschnitten werden, müssen sie aber nicht zwingend. Das Schneiden bringt verschiedene Vorteile mit sich:

  • Blüten essbar und dementsprechend für Speisen verwendbar
  • regt Wachstum an
  • je früher Abschnitt erfolgt, desto besser, kräftiger das Blattwachstum
  • Verhinderung unkontrollierter Aussaat
  • Blattaroma entwickelt sich intensiver

Tipp: Um das Ausschneiden der Salbeiblüten weitestgehend zu umgehen, empfiehlt sich der Kauf der Sorte „Dalmatinischer Salbei“ (Salvia officinalis subsp. major). Dabei handelt es sich um eine Untersorte des Echten Salbei (Salvia officinalis), die wenig bis selten blüht, dafür aber ein deutlich stärkeres Blattwachstum aufweist.

Blüte stehen lassen

Die violetten Duftblüten füllen jeden Garten sowie Balkone mit Farbe. Vor allem deshalb entscheiden sich viele Hobbygärtner für das Stehenlassen. Das ist durchaus möglich, denn anders als bei zahlreichen anderen Kräutern, sorgen die Salbeiblüten nicht für einen bitteren oder ungenießbaren Geschmack der Blätter. Diese bleiben weiterhin als Küchenkraut nutzbar. Lediglich das Aroma bildet sich reduzierter aus.

Hummel an Blüte des Hain-Salbei (Salvia nemorosa)
Hummel an Blüte des Hain-Salbei (Salvia nemorosa)

Weitere Vor- aber auch Nachteile bringt es mit sich, wenn die Salbeiblüten nicht abgeschnitten werden:

  • Futterquelle für zahlreiche Insekten wie Bienen
  • Selbstaussaat für Wildwuchs ideal für Naturgärten
  • keine zweite Blüte im Herbst
  • eingeschränkter Blattwuchs
  • weniger Abwehrkräfte und folglich erhöhte Anfälligkeit für lebensbedrohliche Schäden durch Krankheiten und Pflanzenschädlinge (wegen höherem Nährstoffverbrauch)

Verwelkte Blüten schneiden

Wer sich für das Stehenlassen der Salbeiblüten entscheidet, verlegt lediglich den Schnitttermin. Ein Muss ist das Abschneiden welker Exemplare. Auch in diesem Zustand versorgt die Pflanze die verwelkten Pflanzenteile mit Nährstoffen. Dadurch stehen weniger für die Entwicklung und das Wachstum der Blätter zur Verfügung. Die Welke zerrt und schwächt die Salvia häufig stark. Folgendes sollte beim Abschneiden bereits verwelkter Blüten am Salbei berücksichtigt werden:

  • Abschneiden fördert das Wachstum zweiter Blüte etwa im September
  • blüht dann bis weit in den Herbst hinein
  • Verwelktes immer zwischen Mitte Juli und circa Anfang August abschneiden
  • verbesserte Nährstoffversorgung der Blätter und besseres Aroma die Folge
Welke Salbeiblüten in Hand

Tipp: Im Idealfall sollten verwelkte Blütenstiele bereits vor der vollständigen Welke abgeschnitten werden. Während der Blüte zieht und speichert die Pflanze deutlich mehr Nährstoffe, die durch das frühzeitige Abschneiden dann den Blättern zugeführt werden können.  

Blüten richtig schneiden

Bei der richtigen Schnitttechnik kommt es darauf an, wann beziehungsweise wofür der Blütenschnitt dienen soll:

zum VerzehrBlüten nur auszupfen
um angewelkte Blüten zu entfernenBlütenköpfe abzwicken
um Wachstum und Aroma zu fördernBlütenstiele handbreit über Boden abtrennen
um zweite Blütezeit anzuregenBlütenstiele handbreit über Boden abtrennen
um Blütenbildung zu verhindernBlütenstiele zur Hälfte abschneiden

Häufig gestellte Fragen

Können während der Blüte die Salbeiblätter geerntet werden?

Ja. Beim gesunden Salbei können die Blätter auch während der Blüte abgetrennt werden. Je weiter diese vorangeschritten ist, desto geringer ist der Aroma-Gehalt der Blätter. Im „schlimmsten“ Fall ist er so niedrig, dass sich die Blätter nicht mehr als Würzkraut eignen. Deshalb wird angeraten, mit der Blatternte zwei bis drei Wochen nach Blühende zu warten, damit sich das Aroma verstärkt – oder Sie schneiden die Salbeiblüten direkt nach ihrer Bildung ab.

Was mache ich mit den Blättern abgeschnittener Salbei-Triebe mit Blüte?  

Sie können nach dem Abtrennen der Blütenstiele die Blätter wie gewohnt für die Küche benutzen. Auch hierbei kann das Aroma sehr minimal sein.  Sie können diese aber auch als Sträuße binden, trocknen lassen und als Deko aufhängen oder in eine Vase stellen.

Sind die Blüten von Ziersalbei auch abzuschneiden?

Ja und nein. Die „Hauptaufgabe“ von Ziersalbei ist, die Umgebung mit ihrer Blütenfarbe und ihrem Duft zu füllen. Deshalb sollten Sie sie nur während der Blütezeit abschneiden, wenn ein lichtes Wachstum vorliegt oder die Pflanze aufgrund einer Krankheitsfolge oder eines Schädlingsbefalls geschwächt ist. Wichtig ist allerdings der Schnitt beim Einsetzen der Blütenwelke, um von einer zweiten Blüte im Spätsommer/frühen Herbst profitieren zu können.

Mirko ist zwar studierter Anglist, beherrscht aber auch die Sprache der Pflanzen perfekt. Er wuchs quasi im Schrebergarten seiner Großeltern auf und verbringt den Großteil seiner Freizeit in der Natur, wenn er nicht gerade schreibt.

Scroll Up