130 Blumenarten mit Bild von A-Z | Blumensorten-Lexikon

Blumenlexikon

Willkommen zu einem Streifzug durch die bunte Welt von 130 Blumenarten. In diesem Lexikon lernen Sie die schönsten Blumensorten mit Bild von A-Z kennen. Für einen besseren Überblick sind die Blumen dabei nach wichtigen Merkmalen sortiert, wie einjährig, mehrjährig und Jahreszeit der Blüte. Beliebte Blumenarten tragen mitunter mehrere Bezeichnungen. Für Klarheit im Namens-Getümmel sorgt der botanische Begriff. Hinweise zum idealen Standort runden die Informationen dann sinnvoll ab.

Frühlingsblumen – mehrjährig

Die folgenden Blumen haben sich für ihre Blüte die schönste Jahreszeit ausgesucht. Wenn im Frühling Aufbruchstimmung herrscht, erstrahlen sie in ihrem schönsten Kleid. Da die folgenden Blumensorten mehrjährig gedeihen, wiederholt sich der frühlingsfrische Auftritt dabei in jedem Jahr aufs Neue. Als ergänzende Orientierungshilfe für Hausgärtner unterscheidet das Lexikon nicht nur nach dem idealen Standort, der Jahreszeit für die Blüte, sondern hat zudem für Zwiebelblumen ergänzende Unterkategorien eingerichtet.

Sonnig – absonnig

Akelei

  • bot. Aquilegia
  • Mai bis Juni
  • 30 bis 50 cm
Akeleien, Aquilegia
Akeleien, Aquilegia

Blaukissen

  • bot. Aurebia
  • April bis Mai
  • 5 bis 10 cm

Blaukissen, Aubrieta

Kaukasus-Vergissmeinnicht

  • bot. Brunnera
  • April bis Juni
  • 30 bis 50 cm

Kaukasus-Vergissmeinnicht, Brunnera

Pfingstrose

  • bot. Paeonia
  • April bis Juni
  • 40 bis 80 cm

Pfingstrosen brauchen den richtigen Standort

Pfingst-Veilchen

  • Viola sororia
  • April bis Mai/Juni
  • 10 bis 20 cm

Pfingst-veilchen, Viola soronia

Tränendes Herz, Herzblume

  • bot. Dicentra spectabilis
  • Mai und Juni
  • 60 bis 70 cm

Tränendes Herz ist mehrjährig und robust

Halbschattig – schattig

Bergenie

  • bot. Bergenia
  • April bis Mai
  • Nachblüte im Herbst
  • 25 bis 40 cm
Herbstblüte, Bergenia cordifolia
Herbstblüte, Bergenia cordifolia

Elfenblume

  • bot. Epimedium
  • April bis Mai
  • 15 bis 30 cm
Elfenblume 'Frohnleiten', Epimedium perralchicum
Elfenblume ‚Frohnleiten‘, Epimedium perralchicum

Golderdbeere

  • bot. Waldsteinia ternata
  • April bis Mai
  • 10 bis 15 cm
Waldsteinie, Waldsteinia ternata
Golderdbeere, Waldsteinie, Waldsteinia ternata

Herzblättrige Schaumblüte

  • bot. Tiarella cordifolia
  • April bis Mai
  • 10 bis 20 cm

Herzblättrige Schaumblüte, Tiarella cordifolia

Maiglöckchen

  • bot. Convallaria majalis
  • Mai
  • 15 bis 30 cm
Maiglöckchen, Convallaria majalis
Maiglöckchen, Convallaria majalis

Frühlingsblühende Zwiebelblumen

Sonnig

Anemone, Buschwindröschen

  • bot. Anemone nemorosa
  • März bis April
  • 15 bis 20 cm
Buschwindröschen, Anemone nemorosa
Buschwindröschen, Anemone nemorosa

Blausternchen

  • bot. Scilla
  • März
  • 10 cm
Herbst Blaustern, Scilla autumnalis
Herbst Blaustern, Scilla autumnalis

Frühlings-Enzian

  • bot. Gentiana acaulis
  • Mai bis Juni
  • 5 bis 10 cm
Frühlingsenzian, Gentiana acaulis
Frühlingsenzian, Gentiana acaulis

Hyazinthe

  • bot. Hyacinthus orientalis
  • April bis Mai
  • 20 bis 25 cm

Hyazinthe, Hyacinthus

Kaiserkrone

  • bot. Fritillaria imperialis
  • März/April oder April/Mai
  • 70 bis 100 cm
Kaiserkrone, Fritillaria imperialis
Kaiserkrone, Fritillaria imperialis

Kegelblume, Puschkinie

  • bot. Puschkinia scilloides
  • März und April
  • 20 cm

Kegelblume, Puschkinia scilloides

Krokus

  • bot. Crocus
  • Februar bis März
  • 5 bis 15 cm

Krokus, Crocus

Märzenbecher, Frühlings-Knotenblume

  • bot. Leucojum vernum
  • Februar bis März
  • 20 bis 30 cm

Märzenbecher, Leucojum vernum

Milchstern

  • bot. Ornithogalum balansae
  • März bis April
  • 10 bis 15 cm

Milchsstern, Ornithogalum balansae

Narzisse

  • bot. Narcissus
  • März bis Mai
  • 20 bis 45 cm

Narzissen, Narcissus

Orientalische Nieswurz, Lenzrose

  • bot. Helleborus orientalis
  • Februar bis April
  • 30 bis 40 cm

Orientalische Nieswurz, Helleborus orientalis

Prärielilie

  • bot. Camassia leichtlinii
  • April und Mai
  • 70 bis 80 cm

Prärielilie, Camassia leichtlinii

Schleifenblume

  • bot. Iberis
  • April bis Mai
  • 25 cm
Schleifenblume, Iberis umbellata
Schleifenblume, Iberis umbellata

Schwertlilie

  • bot. Iris
  • Mai bis Juni
  • einige Sorten Nachblüte im Herbst
  • 80 bis 100 cm
Schwertlilie, Iris
Schwertlilie, Iris

Sternhyazinthe, Schneeglanz

  • bot. Chionodoxa forbesii
  • März
  • 20 bis 25 cm

Sternhyazinthe, Chionodoxa forbesii

Tulpe

  • bot. Tulipa
  • je nach Art April oder Mai
  • durchschnittliche Höhe 40 cm

Tulpen, Tulipa

Traubenhyazinthe

  • bot. Muscari azureum
  • März und April
  • 15 cm
Traubenhyazinthen, Muscari
Traubenhyazinthen, Muscari

Halbschattig – schattig

Atlantisches Hasenglöckchen

  • bot. Hyacinthoides non-scripta
  • April bis Mai
  • 20 bis 30 cm

Hasenglöckchen, Hyacinthoides

Blauer Lerchensporn

  • bot. Corydalis elata
  • Mai bis Juli
  • 30 bis 40 cm

Blauer Lerchensporn, Corydalis elata

Hundszahnlilie, Hundszahn

  • bot. Erythronium
  • März bis April
  • 10 bis 15 cm (Wildart)
  • 25 bis 30 cm (Hybriden)
Amerikanischer Hundszahn, Erythronium
Amerikanischer Hundszahn, Erythronium

Leberblümchen

  • bot. Hepatica
  • März bis April
  • 10 bis 15 cm
Leberblümchen, Hepatica transsilvanica
Leberblümchen, Hepatica transsilvanica

Schachbrettblume

  • bot. Fritillaria meleagris
  • April bis Mai
  • 30 bis 40 cm

Schachbrettblume, Fritillaria meleagris

Schneeglöckchen

  • bot. Galanthus
  • Februar bis März
  • 15 bis 20 cm

Schneeglöckchen, Galanthus

Spanisches Hasenglöckchen

  • bot. Hyacinthoides hispanica
  • April und Mai
  • 30 bis 40 cm

Hasenglöckchen eignen sich gut zum verwildern

Winterling

  • bot. Eranthis hyemalis
  • Februar bis März
  • 5 bis 10 cm
Winterlinge, Eranthis hyemalis
Winterlinge, Eranthis hyemalis

Sommerblumen – mehrjährig

Für jeden Standort im Garten und auf dem Balkon gibt es Sommerblumen, die ihre malerische Blütenpracht etliche Jahre wiederholen. Dieses Blumensorten-Lexikon hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen die schönsten Vertreter dieser Kategorie vorzustellen. Die aufgeführten Merkmale geben einen generellen Überblick über die jeweilige Art und können sortenabhängig mehr oder minder ausgeprägt variieren.

Sonnig – absonnig

Duftnessel

  • bot. Agastache
  • Juni bis Oktober
  • 80 bis 120 cm
Agastache, Duftnessel
Agastache, Duftnessel

Echter Eibisch

  • bot. Althaea officinalis
  • Juli bis September
  • 150 bis 250 cm

echter Eibisch, althaea officinalis

Färberkamille

  • bot. Cota tinctoria
  • Juni bis September
  • 30 bis 60 cm

Färberkamille, Cota tinctoria

Flockenblume

  • bot. Centaurea
  • Juni/Juli oder Juli/August
  • 50 bis 100 cm

Flockenblume, Centaurea

Großblütiges Mädchenauge

  • bot. Coreopsis grandiflora
  • Juni bis Oktober
  • 45 bis 50 cm
Mädchenauge
Coreopsis grandiflora, Mädchenauge

Heide-Nelke

  • bot. Dianthus deltoides
  • Juni bis August
  • 20 cm

Heide-Nelke, Dianthus deltoides

Horn-Veilchen

  • bot. Viola cornuta
  • April bis August
  • 10 bis 15 cm

Karpaten-Glockenblume

  • bot. Campanula carpatica
  • Juli bis September
  • 20 bis 25 cm
Karpaten-Glockenblume, Campanula carpatica
Karpaten-Glockenblume, Campanula carpatica

Kokardenblume

  • bot. Gaillardia x grandiflora
  • Juli bis September
  • 50 bis 70 cm
Kokardenblume ‚Kobold‘, Gaillardia grandiflora

Lupine

  • bot. Lupinus
  • Juni bis August/September
  • 60 bis 80 cm
Lupine ‚Schlossfrau‘, Lupinus polyphyllus

Prachtkerze

  • bot. Gaura lindheimeri
  • Juli bis Oktober
  • 60 bis 100 cm

Prachtkerze wird auch Schmetterlingsblume genannt

Rittersporn

  • bot. Delphinium
  • Juni und Juli
  • Nachblüte im Oktober
  • 80 bis 160 cm
Rittersporn, Delphinium
Rittersporn, Delphinium

Rose

  • bot. Rosa
  • mannigfaltige Blumensorten als Sträucher
  • April bis November
  • 20 bis 300 cm

Topfrosen benötigen sonnige Standorte

Schafgarbe

  • bot. Achillea
  • Juli bis September
  • 40 bis 70 cm

Schafgarbe im Gartenbeet

Schleierkraut

  • bot. Gypsophila
  • Juni bis August
  • 30 bis 35 cm

Schleierkraut - Gypsophila

Schmucklilie, Liebesblume

  • bot. Agapanthus
  • Juli bis September
  • 70 bis 80 cm

Schmucklilie mit ihren edlen Blüten

Sommer-Margerite

  • bot. Leucanthemum maximum
  • Juli bis Oktober
  • 50 bis 60 cm

Sommer-Phlox

  • bot. Phlox paniculata ssp
  • Juli/August oder August/September
  • 80 bis 100 cm

Sommer-Phlox, Phlox paniculata ssp

Sonnenauge

  • bot. Heliopsis
  • Juli bis September
  • 70 bis 80 cm

Sonnenauge, Heliopsis

Sonnenbraut

  • bot. Helenium
  • Juni/Juli bis September
  • 50 bis 150 cm

Sonnenbraut, Helenium

Sonnenhut

  • bot. Echinacea
  • Juli bis September
  • 70 bis 90 cm
Sonnenhut, Echinacea
Sonnenhut, Echinacea

Halbschattig – schattig

Farbtupfer für lichtarme Lagen

Astilbe, Prachtspiere

  • bot. Astilbe
  • Juli/August oder August/September
  • 70 bis 100 cm
Prachtspieren, Astilbe
Prachtspieren, Astilbe

Eisenhut

  • bot. Aconitum napellus
  • Juli und August
  • 80 bis 100 cm

Funkie, Glocken-Funkie

  • bot. Hosta ventricosa
  • Juli bis August
  • 40 bis 90 cm

Funkien - Hosta

Gauklerblume

  • bot. Mimulus cupreus
  • Juni bis September
  • 20 bis 30 cm

Gauklerblume, Mimulus cupreus

Purpurglöckchen

  • bot. Heuchera
  • Juni bis August
  • 20 bis 50 cm
Purpurglöckchen
Purpurglöckchen

Sumpf-Storchschnabel

  • bot. Geranium palustre
  • Juni bis August
  • 30 bis 60 cm

Sumpf-Storchschnabel, Geranium palustre

Stockrose

  • bot. Alcea
  • Juni bis September
  • 150 bis 200 cm
Stockrose, Alcea rosea
Stockrose, Alcea rosea

Storchschnabel

  • bot. Geranium
  • Juni bis Oktober
  • 30 bis 50 cm
Herbst-Storchschnabel, Geranium sanguineum
Herbst-Storchschnabel, Geranium sanguineum

Vorsommer-Phlox

  • bot. Phlox glaberrima
  • Juni bis Juli
  • 40 bis 50 cm

Vorsommer-Phlox, Phlox glaberrima

Sommerblühende Zwiebelblumen

Sonnig – halbschattig

Etagen-Primel

  • bot. Primula bulleyana
  • Juni bis August
  • 30 bis 60 cm

Etagen-Primel, Primula bulleyana

Fackellilie

  • bot. Kniphofia
  • August bis Oktober
  • 60 bis 80 cm

Fackellilie, Kniphofia

Hakenlilie

  • bot. Crinum
  • Juli bis August
  • 100 bis 120 cm

Hakenlilie, Crinum

Lilie

  • bot. Lilium
  • Juli bis August
  • 100 bis 200 cm
Lilie 'Black Beauty'
Lilie ‚Black Beauty‘

Montbretie

  • bot. Crocosmia masoniorum
  • Juli bis August
  • 80 bis 120 cm

Montbretien, Crocosmia

Sommerblumen – einjährig

In dieser Rubrik lernen Sie die schönsten Blumenarten kennen, deren Blüte sich auf eine einzige Saison beschränkt. Einen Sommer lang setzen Sie furiose Merkmale in Szene, wie opulente Blütenpracht oder rasante Kletterkünste an Spalier und Fassade. Spätestens die erste frostige Nacht setzt dem Blütenspektakel ein Ende. In weiser Voraussicht haben kurzlebige Blumenarten zuvor ihre Samen im Garten ausgestreut. Obschon die Blumen einjährig gedeihen, reichen sie auf diesem Weg den floralen Staffelstab weiter an die nächste Blumengeneration.

Adonisröschen

  • bot. Adonis aestivalis
  • 30 bis 50 cm

Amur-Adonisröschen für den winterlichen Balkon

Aster

  • bot. Callistephus
  • große Sortenvielfalt
  • 20 bis 60 cm

Bartfaden

  • bot. Penstemon hartwegii
  • 25 bis 30 cm

Bartfaden

Elfenspiegel

  • bot. Nemesia
  • 15 bis 20 cm

Elfenspiegel mit orange-roter Blütenfarbe

Eisenkraut

  • bot. Verbena hybrida
  • 30 bis 45 cm

Eisenkraut, Verbena officinalis

Feuersalbei

  • bot. Salvia splendens
  • 20 bis 25 cm

Feuersalbei. Salvia splendens

Garten-Löwenmaul

  • bot. Antirrhinum majus
  • 20 bis 120 cm

Löwenmaul, Antirrhinum

Geranien

  • bot. Pelargonium peltatum
  • 30 bis 60 cm

Geranien (Pelargonium)

Hahnenkamm

Hahnenkamm, Celosia cristata

Husarenknopf, Husarenköpfchen

  • bot. Sanvitalia procumbens
  • 10 bis 40 cm

Husarenknöpfchen, Husarenknopf wächst bis zu 35 Zentimeter hoch

Jungfer im Grünen

  • bot. Nigella damascena
  • 30 bis 45 cm

Jungfer im Grünen, Nigella damascena

Kalifornischer Goldmohn

  • bot. Eschscholzia californica
  • 30 cm

Kalifornischer Goldmohn, Eschscholzia californica

Kapkörbchen

  • bot. Dimorphotheca sinuata
  • 40 bis 45 cm

Kapkörbchen (Osteospermum)

Kapuzinerkresse

  • bot. Tropaeolum minor
  • 20 bis 30 cm

Kapuzinerkresse Tropaeolum majus

Kornrade

  • bot. Agrostemma githago
  • 50 bis 100 cm

Kornrade, Agrostemma githago

Klatschmohn

  • bot. Papaver rhoeas
  • 60 bis 70 cm
Klatschmohn, Papaver rhoeas
Klatschmohn, Papaver rhoeas

Kornblume

  • bot. Cyanus segetum
  • bis 90 cm hoch

Kornblume auf der Wiese

Mädchenauge

  • bot. Coreopsis
  • 10 bis 80 cm

Mädchenauge, Coreopsis lanceolata

Malve

  • bot. Lavatera trimestris
  • 20 bis 30 cm

Die Malve ist ein Dauerblüher

Männertreu

  • bot. Lobelia erinus
  • 10 bis 15 cm

Männertreu - Lobelia erinus

Mittagsblume

  • bot. Dorotheanthus bellidiformis
  • 10 bis 15 cm

Mittagsblume, Dorotheanthus

Mittagsgold

Mittagsgold, Gazania

Passionsblume

Blaue Passionsblume, Passiflora caerulea

Petunien

  • bot. Petunia hybrida
  • 20 bis 50 cm

Petunien mit zweifarbiger Blüte

Portulakröschen

Portulakröschen Portulaca grandiflora

Prunkwinde

  • bot. Ipomoea purpurea
  • Kletterpflanze bis 300 cm hoch

Prunkwinde - Ipomoea

Ringelblume

  • bot. Calendula
  • 60 cm

Ringelblume

Schmuckkörbchen

  • bot. Cosmos bipinnatus
  • 80 bis 120 cm

Schmuckkörbchen ist ein Korbblütler

Schwarzäugige Susanne

  • bot. Thunbergia alata
  • Kletterpflanze bis 150 cm hoch

Schwarzäugige Susanne ist eine Kletterpflanze

Trompetenzunge

  • bot. Salpiglossis sinuata
  • bis zu 100 cm

Trompetenzunge, Salpiglossis sinuata

Sommer-Azalee

  • bot. Clarkia amoena
  • 30 bis 40 cm
Sommerazalee, Clarkia amoena
Sommerazalee, Clarkia amoena

Sommer-Levkoje, Garten-Levkoje

  • bot. Matthiola incana
  • 30 bis 40 cm

Garten-Levkoje, Matthiola incana

Sonnenblume

  • bot. Helianthus
  • bis 350 cm
Sonnenblume, Helianthus annuus
Sonnenblume, Helianthus annuus

Spiegelei-Blume, Douglas-Sumpfblume

  • bot. Limnanthes douglasii
  • 15 bis 20 cm

Spiegelei-Blume, Limnanthes douglasii

Strandflieder, Meerlavendel

  • bot. Limonium sinuatum
  • 60 bis 70 cm
Limonium sinuatum, Strandflieder
Limonium sinuatum, Strandflieder

Strohblume

  • bot. Helichrysum bracteatum
  • 70 bis 80 cm

Strohblume, Helichrysum bracteatum

Studentenblume

Studentenblume gehört zu den Korbblütlern

Witwenblume

  • Knautia
  • 40 bis 80 cm

Witwenblume, Knautia

Zinnie

  • Zinnia
  • bis 40 cm hoch
Zinnie, Zinnia elegans
Zinnie, Zinnia elegans

Herbstblüher – mehrjährig

Tauchen milde Sonnenstrahlen den herbstlichen Garten und Balkon dann in goldenes Licht, öffnet sich das Zeitfenster für die Herbstblüher unter den Blumensorten. Die folgenden Blumenarten zeichnen sich fernerhin durch Merkmale, wie warme Blütenfarben und zuverlässige Winterhärte, aus. Fallen die Temperaturen jedoch deutlich unter den Gefrierpunkt ziehen sich die Blumen in ihren Wurzelstock zurück, um pünktlich im nächsten Jahr erneut auszutreiben.

Alpenveilchen, Herbst-Alpenveilchen

  • bot. Cyclamen hederifolium
  • September und Oktober
  • 10 bis 15 cm
Herbst-Alpenveilchen als robuste Staude
Herbst-Alpenveilchen

Kissen-Aster

  • bot. Aster dumosus
  • September bis November
  • 45 bis 50 cm

Kissen-Aster ‚Augenweide‘, Aster dumosus

Leimkraut, Herbst-Leimkraut

  • bot. Silene schafta
  • August bis Oktober
  • 10 bis 15 cm
Herbst-Leimkraut, Silene schafta
Herbst-Leimkraut, Silene schafta

Herbst-Eisenhut

  • bot. Aconitum carmichaelii
  • sehr giftig, September bis Oktober
  • 60 bis 100 cm

Herbst-Eisenhut, Aconitum carmichaelii

Herbst-Fettblatt

  • bot. Sedum telephium
  • August bis Oktober
  • 50 bis 70 cm
Sedum telephium Xenox, Hohe Fetthenne
Sedum telephium Xenox, Hohe Fetthenne

Rauhblatt-Aster

  • bot. Aster novae-angliae
  • September bis Oktober
  • 80 bis 100 cm

Aster

Stauden-Sonnenblume

  • bot. Helianthus decapetalu
  • August bis Oktober
  • 150 bis 180 cm

Stauden-Sonnenblume, Helianthus decapetalus

Herbstblühende Zwiebelblumen

Dahlie

  • bot. Dahlia
  • August bis Oktober
  • einjährig und artenreich
  • 30 bis 120 cm

Dahlie 'Rancho'

Goldkrokus, Gewitterblume

  • bot. Sternbergia lutea
  • September bis Oktober
  • 10 cm

Goldkrokus, Sternbergia lutea

Herbst-Krokus

  • bot. Crocus ligusticus
  • Oktober
  • 10 cm

Herbst Krokus, Crocus ligusticus

Herbst-Zeitlose

  • bot. Colchicum autumnale
  • September und Oktober
  • 10 bis 20 cm
Herbstzeitlose, Colchicum autumnale
Herbstzeitlose, Colchicum autumnale

Nachtkerze

  • bot. Oenothera
  • zweijährig
  • Juni bis Oktober
  • 50 bis 120 cm

Oenothera macrocarpa Polster Nachtkerze Missouri-Nachtkerze

Nerine

  • bot. Nerine bowdenii
  • einjährig
  • September bis November
  • 40 cm

Nerine bowdenii

Safran-Krokus

  • bot. Crocus sativus
  • bedingt winterhart
  • September bis November
  • 10 cm
Safran-Krokus, Crocus sativus
Safran-Krokus, Crocus sativus

Winterblumen – mehrjährig

Blumen, die im Winter erblühen, sind aus einem besonderen Holz geschnitzt. Wichtige Merkmale für die winterliche Blüte sind dabei robuste Frosthärte und widerstandsfähige Triebe. Die folgenden Blumensorten verwandeln Beet und Balkon inmitten der kalten Jahreszeit in ein Blütenmärchen.

Amur-Adonisröschen

  • bot. Adonis amurensis
  • Februar bis April
  • 20 bis 30 cm
Amur-Adonisröschen für den winterlichen Balkon
Amur-Adonisröschen

Christrose, Schneerose

  • bot. Hellebours niger
  • November bis März
  • 25 bis 30 cm
Christrose - Schneerose - Helleborus niger
Christrose – Schneerose – Helleborus niger

Nieswurz, Palmblatt-Schneerose

  • bot. Helleborus foetidus
  • Dezember bis April
  • 30 bis 50 cm
Rote Nieswurz als winterliche Balkonpflanze
Rote Nieswurz

Winterheide

  • bot. Erica carnea
  • Februar bis April
Winterheide gibt es in vielen Farbnuancen
Winterheide

Winterjasmin

Winter-Jasmin mit leuchtend gelben Blüten

Zaubernuss

  • bot. Hamamelis
  • Januar bis Februar
Zaubernuss ‚Diane‘ (Hamamelis intermedia)
Zaubernuss ‚Diane‘ (Hamamelis intermedia)

Bewertung: 5.0/5.. Aus 1 Stimme.
Bitte warten...