Balkonpflanzen Sonne

Knallt die Sonne tagsüber für Stunden auf den Balkon, überleben viele Blumen das nicht. Verzichten müssen Sie trotzdem nicht auf ein Blütenmeer, denn es gibt zahlreiche „Sonnenanbeter“ unter den Balkonpflanzen, die einen Standort mit viel Sonne lieben. Die folgende Auflistung hält für Blumenliebhaber und Hobbygärtner eine umfangreiche Auswahl bereit, um die ideale Balkonpflanze auch für sonnige Balkone oder Dachterrassen unkompliziert zu finden.

Balkonpflanzen von A bis H

1. Astern (Aster)

Aster
Aster sp.
  • Trivialnamen: Gartenaster, Herbstaster, Sommeraster
  • Wuchshöhe: 15 bis 50 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 5 bis 30 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: sonnig
  • Blüte: blau-violett, weiß-gelb, violett-gelb, pink
  • Blütezeit: je nach Sorte zwischen und Oktober (Herbstastern)
  • Blätter: laubabwerfend
  • Besonderheiten: dekorative Schnittpflanze, sehr robust, blühfreudig, mehrjährig

2. Blaue Fächerblume (Scaevola aemula)

blaue Fächerblume

  • Aufrecht und überhängend wachsend
  • Wuchshöhe: bis 20 Zentimeter, aber Triebe bis 100 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 60 Zentimeter
  • Standort: Halbschatten, Sonne, Vollsonne
  • Blüte: gelb, rosa, violett, weiß, blau
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Blätter: einfach geformt, glatter Rand, behaart
  • Besonderheiten: kalktolerant, mehrjährig, Überwinterung möglich

3. Buntnessel (Solenostemon scutellarioides)

Buntnessel

  • Blattschmuckpflanze
  • Wuchshöhe: 30 bis 60 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 10 bis 30 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: sonnig, gern direkte Sonne, aber außerhalb der heißen Mittagssonne
  • Blüte: unscheinbare Blütendolden mit bläulichen Blüten
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Blätter: Schattierungen/Marmorierungen in grün, rot, braun, violett, gelb, pink
  • Besonderheiten: trockenheitsresistent, kommt sehr gut mit länger anhaltender Hitze zurecht, frostfreie Überwinterung erforderlich
  • Infos zur Pflege hier

4. Drillingsblumen (Bougainvillea)

Drillingsblume
Bourgainvillea sp.
  • Kletterpflanze
  • Wuchshöhe: 150 bis 300 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: Vollsonne
  • Blüte: gelb, orange, rosa, rot, weiß
  • Blütezeit: März bis Oktober
  • Blätter: mittelgrün, klein
  • Besonderheiten: nicht winterhart (Temperaturen bis maximal fünf Grad Celsius), beliebte Balkonpflanze
  • Infos zur Pflege hier

5. Elfensporn (Diascia)

Elfensporn
Diascia sp.
  • Halb aufrecht, halb hängend, kriechend wachsend
  • Wuchshöhe: 20 bis 30 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 40 Zentimeter
  • Standort: sonnig
  • Blüte: rot, rosa, weiß, apricot, violett
  • Blütezeit: Mai/Juni bis ersten Frost
  • Blätter: runde bis herzähnliche Form
  • Besonderheiten: meisten Sorte nicht winterhart, sehr pflegeleichte Balkonpflanze

6. Gänsekresse (Arabis blepharophylla)

Gänsekresse

  • Polsterbildend
  • Wuchshöhe: 20 bis 30 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 10 bis 20 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: viel Sonne bis halbschattig
  • Blüte: pink, weiß, violett, purpurrot
  • Blütezeit: April bis Mai
  • Blätter: lanzettlich, Blattrand gekerbt, feine Behaarung, dunkel-grün oder grau-grün – je nach Art
  • Besonderheiten: wintergrün, ideal als Bodendecker im Balkonkasten oder Kübel

7. Geranie (Pelargonium)

Geranie
Pelargonium sp.
  • Wuchshöhe: 25 bis 40 Zentimeter – hängende Geranie bis 150 Zentimeter
  • Wuchsbreite: zwischen 40 und 50 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: vollsonnig bis halbschattig
  • Blüte: weiß, rosa, rot, violett, zweifarbig
  • Blütezeit: Mai bis Spätherbst
  • Blätter: grün, grau-grün oder blau-grün
  • Besonderheiten: je nach Art intensiver Duft, frostfreie Überwinterung, ideal für Balkonkästen, Kübel oder als Hängeampel

8. Hyazinthen (Hyacinthus)

Hyazinthe
Hyacinthus sp.
  • Aufrecht wachsend, horstig
  • Wuchshöhe: 50 bis 60 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 40 bis 70 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: verträgt viel Sonne, gedeiht im Halbschatten aber besser
  • Blüte: tief-violett, weiß, pink, blau, rot, hellgelb, goldgelb, lachsfarben
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Blätter: herzförmig, zugespitzt, ganzrandig, graugrün
  • Besonderheiten: zum Schnitt geeignet, robust, winterhart

9. Husarenknöpfchen (Sanvitalia)

Husarenknöpfchen
Santivalia procumbens
  • Polsterartig wachsend
  • Bekannt auch als Miniatursonnenblume
  • Wuchshöhe: 20 bis 35 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 60 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: viel Sonne
  • Blüte: gelb, orange
  • Blütezeit: April bis Oktober
  • Blätter: ganzrandig, dunkel-grün
  • Besonderheiten: einjährig, nicht zum Überwintern geeignet, ideale Balkonpflanze für sommerliche Farbe

Pflanzen von I bis N

10. Indisches Blumenrohr (Canna)

Canna
Canna sp.
  • Nur für Balkon-Kübel geeignet
  • Wuchshöhe: 50 bis 200 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 60 und 100 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: sonnig bis halbschattig
  • Blüte: Trauben oder Rispen
  • Blütezeit: ab etwa Juni bis zum ersten Frost
  • Blätter: grün, lang, teil schuppenartig angeordnet
  • Besonderheiten: nicht winterhart, als Sumpfpflanze hohe Feuchtigkeit erforderlich

11. Kapkörbchen (Osteospermum)

Kapkörbchen
Osteospermum sp.
  • Bekannt auch als Bornholmmargerite
  • Wuchshöhe: bis 50 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 20 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: absonnig, sonnig
  • Blüte: gelb, rosa, violett, weiß, blau
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Blätter: ganzrandig
  • Besonderheiten: giftige Balkonpflanze, einjährig und mehrjährig erhältlich

12. Katzenminze (Nepeta)

Katzenminze
Nepeta cataria
  • Trivialname: Echte Katzenminze
  • Dicht wachsende Staude
  • Wuchshöhe: 30 bis 80 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 60 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: sonnig
  • Blüte: gelb, blauviolett, weiß (Rispen)
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Blätter: oval, abgerundet, schmal, gekerbt
  • Besonderheiten: je nach Art stark duftend, reichblütige Bienennährpflanze, laubabwerfend, mag Hitze

13. Leberbalsam (Ageratum houstonianum)

Leberbalsam

  • Aufrecht, buschig wachsende Balkonpflanze
  • Wuchshöhe: 80 bis 100 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 50 Zentimeter
  • Standort: Halbschatten, Sonne, Vollsonne
  • Blüte: rosa, violett, weiß, blau
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Blätter: herz- bis eiförmig
  • Besonderheiten: überwiegend einjährige Kultivierung, giftig, ideale Kombination zu kleinwüchsigen Balkonpflanzen
  • Infos zur Pflege hier

14. Lein (Linum)

Lein
Linum grandiflorum
  • Wuchshöhe: 30 bis 60 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 30 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: viel Sonne
  • Blüte: blau, violett, weiß
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Blätter: lineal, lanzettlich, ganzrandig, glatt, matt
  • Besonderheiten: bienenfreundlich, ideale Balkon- und Dachbegrünung, winterhart

15. Löwenmäulchen (Antirrhinum majus)

Löwenmäulchen

  • Trivialnamen: Maulauferl, Hundskopf
  • Wuchshöhe: je nach Art bis 120 Zentimeter
  • Wuchsbreite: je nach Art bis 100 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: viel Sonne, geschützt, warm
  • Blüte: rot, rosa, orange, gelb, weiß, zweifarbig
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Besonderheiten: einjährige Zierpflanze, bedingt winterhart, empfindlich gegen Kalk, verträgt Trockenheit sehr gut

16. Narzissen (Narcissus)

zweifarbig blühende Narzissen
Narcissus sp.
  • Frühblüher
  • Wuchshöhe: 10 bis 90 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: sonnig bis halbschattig
  • Blüte: weiß, gelb oder orange oder zweifarbig
  • Blütezeit: März bis Mai
  • Blätter: linear, sommergrün, hell-, dunkel- oder blaugrün
  • Besonderheiten: giftig, ideale Schnittblume

17. Nelken (Dianthus)

Bartnelke
Dianthus barbatus
  • Polsterbildende Exemplare
  • Wuchshöhe: bis 20 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 30 Zentimeter
  • Standort: braucht viel Sonne
  • Blüte: rosa, violett
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Blätter: lanzettlich, abgerundet, schmal, ganzrandig, wintergrün
  • Besonderheiten: benötigt nährstoffreichen Boden, dezenter Blütenduft, beliebte Schnittblume

Pflanzen von O bis

18. Oleander (Nerium oleander)

Oleander (Nerium oleander)

  • Wuchshöhe: bis 300 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 150 Zentimeter
  • Bevorzugter Standort: sonnig, Vollsonne
  • Blüte: orange, rosa, rot, weiß
  • Blütezeit: Juni bis September
  • Blätter: lanzettförmig, ledrig
  • Besonderheiten: mehrjährig, winterhart, buschiges Wachstum
  • Infos zur Pflege hier

19. Olivenbaum (Olea europaea)

Olivenbaum, Olea europaea

  • Trivialname: Ölbaum
  • Wuchshöhe: 400 bis 600 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 200 bis 300 Zentimeter
  • Standort: braucht viel Sonne
  • Blüte: unscheinbar, weiß-gelb
  • Blütezeit: April bis Mai
  • Blätter: ledrig, immergrün
  • Besonderheiten: sehr wuchsfreudig, Herzwurzler, ideale Wintergarten- und Balkonpflanze

20. Petunien (Petunia)

Petunie
Petunia sp.
  • Wuchshöhe: 20 bis 80 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 15 bis 30 Zentimeter
  • Standort: Halbschatten, Sonnig, Vollsonne
  • Blüte: rosa, rot, violett, weiß, blau, mehrfarbig
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Blätter: einfach geformt, glatter Rand, behaart
  • Besonderheiten: kalkintolerant, giftig, mehrjährig, nicht winterhart, muss warm überwintern

21. Portulakröschen (Portulaca grandiflora)

Portulakröschen

  • Wuchshöhe: bis 15 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 10 Zentimeter
  • Standort: sonnig, vollsonnig
  • Blüte: gelb, mehrfarbig, orange, rosa, rot, violett, weiß
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Blätter: lanzettlich, abgerundet, schmal, ganzrandig, wintergrün
  • Besonderheiten: sehr bienenfreundlich, mag es sehr trocken, bevorzugt steinigen, sandigen Boden
  • Infos zur Pflege hier

22. Prachtkerze (Gaura lindheimeri)

Prachtkerze

  • Trivialname: Präriekerze
  • Wuchshöhe: 80 bis 100 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 40 bis 60 Zentimeter
  • Standort: sonnig, vollsonnig
  • Blüte: weiß
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Blätter: lanzettlich, gekerbt, matt, kahl
  • Besonderheiten: stilvoller Dauerblüher, winterhart

23. Schmucklilien (Agapanthus)

Schmucklilie
Agapanthus coddii
  • Trivialname: Liebesblumen
  • Wuchshöhe: bis 100 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 100 Zentimeter
  • Standort: sonnig
  • Blüte: weiß, blau und zweifarbig
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Blätter: lineal, abgerundet, ganzrandig, glänzend
  • Besonderheiten: sehr hohe Blütenstiele, bienenfreundlich, optimale Kübelpflanze

24. Tulpen (Tulipa)

Tulpe
Tulipa tarda
  • Wuchshöhe: 10 bis 70 Zentimeter
  • Standort: viel Sonne
  • Blüte: gelb, rot, blau, weiß, orange, zweifarbig
  • Blütezeit: je nach Sorte/Art März bis Mai
  • Blätter: aufrechte Stängel mit vier bis sechs lanzettförmigen Blättern
  • Besonderheiten: giftig, einjährig

TIPP: Bei richtiger Pflege und Überwinterung können Sie ihre Tulpen als mehrjährige Pflanze setzen.

Balkonpflanzen von V bis Z

25. Verbenen (Verbena)

Verbene
Verbena officinalis
  • Auch als Eisenkraut bekannt
  • Wuchshöhe: 30 bis 60 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 40 Zentimeter
  • Standort: sonnig
  • Blüte: violett-blau, weiß, rot, rosa, mehrfarbig
  • Blütezeit: Juli bis Oktober
  • Blätter: einfach, lanzettlich, Blattrand gesägt, derb, glänzend
  • Besonderheiten: einjährige Balkonpflanze, würziger Duft, lockt Schmetterlinge an, ideale Ampelpflanze, Winterschutz empfehlenswert

26. Vergissmeinnicht (Myosotis)

Vergissmeinnicht
Myosotis sylvatica
  • Kriechender Wuchs
  • Wuchshöhe: 20 bis 40 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 30 Zentimeter
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Blüte: hell-blau mit gelber Mitte
  • Blütezeit: Mai bis August
  • Blätter: oval, ganzrandig, matt, fein behaart
  • Besonderheiten: wintergrün, mag feuchten Boden

27. Wandelröschen (Lantana camara)

Wandelröschen

  • Wuchshöhe: bis 200 Zentimeter
  • Wuchsbreite: bis 120 Zentimeter
  • Standort: sonnig, warm
  • Blüte: gelb, orange, rosa, violett
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Blätter: dunkelgrün, rau behaart
  • Blau-schwarze stark giftige Beeren
  • Besonderheiten: aufrecht, buschig wachsend, kalkintolerant, stark giftig

HINWEIS: Wandelröschen sollten aufgrund ihrer hohen Giftigkeit nicht für Kinder und/oder Haustiere frei zugänglich sein.

28. Wollziest (Stachys byzantina)

Wollziest

  • Stark kriechender Wuchs
  • Wuchshöhe: 30 bis 40 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 25 bis 30 Zentimeter
  • Standort: sonnig
  • Blüte: violett-rosa
  • Blütezeit: Juli bis August
  • Blätter: breit-lanzettenförmig, zugespitzt, ganzrandig, filzig, wollige Behaarung, grauweiß, silbrig
  • Besonderheiten: wintergrün, sehr hitzeverträgliche Pflanze für Garten und Balkon

29. Zauberglöckchen (Calibrachoa)

Zauberglöckchen
Calibrachoa sp.
  • Hängender Wuchs
  • Trivialname: Mini-Petunie
  • Wuchshöhe: bis 60 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 50 Zentimeter
  • Standort: Halbschatten, absonnig, sonnig
  • Blüte: gelb, orange, rosa, rot, violett, weiß, blau
  • Blütezeit: Mai bis September
  • Blätter: klein, hell-grün, rau
  • Besonderheiten: kalkintolerant, giftig, hoher Nährstoffbedarf, ideal als Ampel oder für Balkon-Töpfe

30. Zierlauch (Allium)

Zierlauch
Allium sp.
  • Trivialnamen: Blumenlauch, Blütenlauch
  • Wuchshöhe: 120 bis 180 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 40 Zentimeter
  • Standort: sonnig, geschützter Platz auf Balkon
  • Blüte: purpur-violett, weiß, weiß-grün
  • Blütezeit: Juni bis Juli
  • Blätter: lineal, abgerundet, ganzrandig, glatt, matt
  • Besonderheiten: duftet leicht, bis zu 15 Zentimeter große Blütenbälle, wertvolle Bienenweide, winterhart

31. Zinnien (Zinnia)

Zinnie
Zinnia elegans
  • Wuchshöhe: 15 bis 100 Zentimeter
  • Wuchsbreite: 20 bis 40 Zentimeter
  • Standort: sonnig
  • Blüte: rot, orange, weiß, flieder
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Blätter: einfach geformt, glatter Rand, behaart
  • Besonderheiten: ideal für die Balkonkastenbepflanzung, wind- und frostempfindlich – nicht winterhart, einjährige Balkonpflanze, hoher Wasserbedarf