Go to Homepage » Gartenpflanzen » Gehölze » Laubgehölze

Laubgehölze

Laubgehölze

Wer von Gehölzen spricht, meint in den meisten Fällen Bäume und Sträucher, die über die Jahre verholzen und aus diesem Holz zu jeder Saison frisches Grün austreiben. Eine der typischsten Untergruppen dieser Pflanzen sind die Laubgehölze. Unter diesen werden alle Arten verstanden, die Blätter austreiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei diesen um immergrüne oder laubabwerfende Gehölze handelt, sie gehören alle dazu. Wenn Sie Laubgehölze im Garten halten wollen, müssen Sie bestimmte Punkte bei der Pflege beachten. Besonders wichtig für Laubgehölze ist der Standort, da diese je nach Taxa recht groß und ausladend werden können. Zum Beispiel können manche Edelkastanien (bot. Castanea sativa) Stammdurchmesser von bis zu sechs Metern bei einer Höhe von etwa 40 Metern erreichen, wenn sie einen geeigneten Standort über Jahrzehnte ihr Eigen nennen. Neben dem Standort dürfen Schnittmaßnahmen nicht vergessen werden. Viele Laubgehölze bilden Früchte aus. Zu den bekanntesten zählen zum Beispiel Äpfel.

Judasbaum-Sorten - Chinesischer, Gewöhnlicher und Kanadischer Judasbaum

20 Judasbaum-Sorten mit Steckbrief

Der Judasbaum bezaubert im Frühjahr mit seinen faszinierenden Schmetterlingsblüten. Gern findet er auch als Hochzeitsgeschenk Verwendung. Das Gehö...

ideale Erde für Hortensien - Titel

Hortensien: welche Erde ist ideal?

Hortensien (Hydrangea) sind beliebte Gartenpflanzen. Hobby-Gärtner erfreuen sich an der Schönheit der pflegeleichten Pflanzen. Doch welche Zusammensetzung der ...


Scroll Up