Gehölze

Gehölze

Auf den ersten Blick wird der Begriff Gehölze als selbsterklärend angesehen, doch steckt deutlich mehr hinter diesem. Unter Gehölzen werden alle Pflanzenarten verstanden, deren oberirdisch wachsenden Pflanzenteile dauerhaft verholzen. Bei der Verholzung ist es aber wichtig, dass es sich dabei um die Sprossachsen handelt, da diese der Pflanze über die Jahre, Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte ihres Bestehens die notwendige Beständigkeit geben. Das erlaubt ihnen, mit jedem Jahr weiter und je nach Taxa in die Höhe, Breite oder beide Richtungen zu wachsen. Gehölze sind ein wichtiger Bestandteil jedes Gartens und bei diesen handelt es sich um Bäume und Sträucher, von denen zahlreiche Arten existieren, die für den eigenen Garten geeignet sind. Ebenfalls zur Gruppe der Gehölze gehören die Lianen wie zum Beispiel der Gemeine Efeu (bot. Hedera helix) oder Gattung der der Weinreben (bot. Vitis). Wichtig sind bei diesen passende Standorte, da sie nur schwer umgesiedelt werden können, sowie geeignete Schnittmaßnahmen.

Judasbaum-Sorten - Chinesischer, Gewöhnlicher und Kanadischer Judasbaum

20 Judasbaum-Sorten mit Steckbrief

Der Judasbaum bezaubert im Frühjahr mit seinen faszinierenden Schmetterlingsblüten. Gern findet er auch als Hochzeitsgeschenk Verwendung. Das Gehö...

ideale Erde für Hortensien - Titel

Hortensien: welche Erde ist ideal?

Hortensien (Hydrangea) sind beliebte Gartenpflanzen. Hobby-Gärtner erfreuen sich an der Schönheit der pflegeleichten Pflanzen. Doch welche Zusammensetzung der ...


Scroll Up