Start Kräutergarten

Kräutergarten

Kräuterschnecke im Garten
Kräuterschnecke

Sie sind ein Fan von Kräutern? Dann legen Sie doch einen eigenen Kräutergarten an. Kräutergärten sind schon seit der Zeit der Babylonier nachgewiesen und versorgen den Menschen mit zahlreichen Gewürzen, Tee- und Heilkräutern, die sich für zahlreiche Erzeugnisse anwenden lassen. Wenn Sie Ihren Kräutergarten entsprechend pflegen, wird dieser sogar über mehrere Jahre bestehen und Sie die gesamte Dauer mit frischen Kräutern versorgen. Bei der Planung eines Kräutergartens kommt es vor allem darauf an, welche Arten am verfügbaren Standort überhaupt gedeihen können. So bietet sich ein Kräutergarten an einem sonnigen und dauerhaft warmen Plätzchen hervorragend für mediterrane Kräuter wie Lavendel, Basilikum und Rosmarin an, während Minzen, Dill und Bärlauch perfekt für den Schatten sind. Nicht nur der Standort ist bei der Pflege eines Kräutergartens wichtig. Die Pflanzen im Kräutergarten müssen regelmäßig oder kurz vor Blüte abgeerntet werden. Auf diese Weise verbleibt der größte Gehalt an ätherischen Ölen und Geschmacksstoffen in ihnen.

blühender Knoblauch

Knoblauchblüte: kann man Knoblauch blühend essen?

Knoblauch selbst zu ziehen, ist einfach. Allerdings stellt sich die Frage, ob die Zehen nach der Blüte noch gegessen werden können. Wir...
Beinwell-Standort

Beinwell-Standort: 8 wichtige Kriterien

In der freien Natur sucht sich der Beinwell seinen Platz selbst. Bei der Ansiedlung im Garten ist es unsere Aufgabe, einen passenden...
Pflanzzeit von Knoblauch

Pflanzzeit: wann sollte man Knoblauch pflanzen?

Knoblauch ist eine alte Kulturpflanze, die seit Jahrhunderten angebaut wird. Die Pflanzzeit erstreckt sich von Frühjahr bis Herbst. Für eine üppige Ernte...
Kräuter-Standort

Der ideale Standort von 26 Kräutern

Kräuter gehören in jeden Garten. Sie können sie aber auch auf dem Balkon kultivieren. Hierbei ist allerdings zwischen ein- und mehrjährigen Kräutern...
Petersilie geht ein

Frisch gesäte Petersilie geht ein: was tun?

Gelegentlich kommt es vor, dass frisch gesäte Petersilie nicht optimal wächst oder sogar eingeht. Das kann unterschiedliche Ursachen haben. In einigen Fällen kann die...
Petersilie vermehren

Petersilie vermehren: Petersiliensamen gewinnen | Anleitung

Die Petersilie gehört aufgrund ihres charakteristischen Aromas und der zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten zu den Klassikern in der Küche. Angeboten wird das Kraut entweder in Töpfen...

Petersilie pflanzen: Anzucht in Beet und Topf

Die vielseitig einsetzbare Petersilie (bot. Petroselinum crispum) hat den Ruf, in Sachen Anzucht und Anbau recht kompliziert zu sein. Tatsächlich haben viele Hobbygärtner Probleme...
Petersilie winterhart

Ist Petersilie winterhart? | So überwintern Sie sie

Die Petersilie ist ein wichtiger Bestandteil der europäischen Küche und wird schon seit der Antike als Heilkraut verwendet. Pflegeleicht und robust präsentiert sich das...
Ist blühende Petersilie essbar?

Petersilie mit Blüte: ist sie blühend essbar?

Schon die alten Römer wussten, die Wirkung des aromatischen Würzkrauts zu schätzen. Die Petersilie (Petroselinum crispum) gehört auch heute noch zu den am häufigsten...
Pflanzzeit im Hochbeet

Pflanzzeit im Hochbeet: was wird wann gepflanzt?

Für den Gemüseanbau eignet sich ein Hochbeet besonders, da es nicht nur bequemes Arbeiten ermöglicht. Die Füllung aus verrottendem Material versorgt die Pflanzen mit...

Petersilie: Standort im Beet, Wohnung und Balkon

Petersilie (bot. Petroselinum crispum), im Süden Deutschlands sowie in Österreich auch als Peterle bezeichnet, gehört zu den beliebtesten Küchenkräutern. Ob auf dem Butterbrot, an...
Petersilie ernten

Petersilie ernten: so wächst sie optimal nach

Petersilie (bot. Petroselinum crispum) gehört in allen Variationen zu den beliebtesten Küchenkräutern und sollte in keinem Garten fehlen - schließlich geht nichts über eine...
Petersilie giftig

Ist Petersilie giftig für Hunde und Katzen?

Katzen, Hunde und andere Haustiere können mit Kräutern versorgt werden, was sich positiv auf die Gesundheit der Tiere auswirken kann. Zahlreiche Arten stehen dem...
Läuse im Kräuterbeet

Läuse im Kräuterbeet: Petersilie, Dill & Co: was tun?

Blattläuse sind weit verbreitete Schädlinge und siedeln sich gerne im Kräuterbeet an. Da Läuse vor allem die empfindlichen Blätter und jungen Triebe der Kräuter...

Warum wird Petersilie im Topf gelb? Ist sie essbar?

Petersilie (Petroselinum crispum) verleiht dem Essen das entscheidende Aroma - vor allem wenn sie aus eigenem Anbau stammt. Das schmackhafte Kraut lässt sich sowohl...
Minzarten

Minzarten von A-Z mit Bildern | 17 Minze-Sorten

Die Gattung der Minzen trägt die botanische Bezeichnung Mentha, zu ihr gehören viele verschiedene Arten. Die krautigen Pflanzen zählen zu den Lippenblütlergewächsen und sind...
Kräuter vorziehen

Auf der Fensterbank vorziehen: 21 geeignete Kräuter

Kochen mit frischen Kräutern sorgt nicht nur für aromatische Abwechslung im Essen, sondern zugleich für zusätzliche Vitamine und andere wichtige Mikronährstoffe. Damit Sie schon...

Lavendel aussäen: Aussaat, Anzucht und Pikieren

Die Vermehrung von Lavendel ist an sich nicht schwer, wenn Stecklinge verwendet werden. Anders verhält es sich bei Saatgut. Den Lavendel zum Keimen zu...

Kapuzinerkresse säen: wann ist die beste Zeit?

Die orange, rot, gelb, seltener auch pink oder schwarz leuchtenden Blüten der Kapuzinerkresse sorgen nicht nur für Farbe im Garten oder auf dem Balkon,...

Ist Kapuzinerkresse giftig oder essbar?

Was scharf, bitter oder anderweitig "extrem" schmeckt, wird schnell als ungenießbar oder gar giftig eingestuft. Denn tatsächlich signalisieren Giftpflanzen meist durch den Geschmack die...

Minze bekommt gelbe Blätter: was tun?

Die Mentha gehört zu den mehrjährigen Kräutern, die in keinem Garten fehlen dürfen. Die Pflanzen sind im Allgemeinen sehr robust und erkranken nur selten....

Trend Microgreens: Superfood ohne Erde anbauen: so geht’s

Früher war die selbst gezüchtete Kresse von der eigenen Fensterbank eine willkommene Bereicherung für Brote, Salate und Suppen. Heute spricht man dagegen vom Trend...
Minze braune Flecke

Minze bekommt braune Flecke: was tun bei Punkten an den Blättern

Minze ist ein ausdauerndes Gewächs. Normal lässt es sich recht leicht kultivieren. Die Pflanzen können im Freiland angebaut werden, aber auch in Töpfen auf...
Kräuter aussäen

Kräuter aussäen: Anzucht aus samen im Topf: Anleitung

In der Küche sind Kräuter kaum noch wegzudenken. Sie geben Speisen erst die richtige Würze. Im Handel sind Kräutertöpfe der unterschiedlichsten Sorten ganzjährig erhältlich....
Rosmarin bekommt gelbe Nadeln

Rosmarin bekommt gelbe und vertrocknete Nadeln: Was tun? / Blätter

Rosmarinus officinalis - "Tau des Meeres" ist hierzulande in fast jedem Kräutergarten vertreten. Schon in der Antike fand Rosmarin als Gewürz- und Heilkraut Verwendung....
Basilikum angefressen

Basilikum-Pflanze angefressen: welches Tier war es? Was tun?

Basilikum ist als Pflanze und Küchenkraut weit verbreitet und wird von manchen Schädlingen ebenso gemocht, wie von Menschen. Wenn die Blätter des Basilikum angefressen...
Ist Waldmeister giftig?

Wie giftig ist Waldmeister? Gefahren für Kinder, Hunde und Katzen

Die klassische Maibowle ist ohne Waldmeister nicht denkbar, aber auch der grüne Wackelpudding aus Kindertagen oder die Berliner Weisse schmecken nach diesem Kraut. Während...
Braune Blätter am Basilikum

Basilikum bekommt braune Blätter: so wird es schnell wieder fit

Das Basilikum (Ocimum basilicum) mit seinen kräftig grünen Blättern und dem unverkennbaren Aroma ist aus der mediterranen Küche nicht mehr wegzudenken. Schon seit dem...
Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee selber machen | Holunderblüten richtig trocknen

Holunder ist über ganz Europa weit verbreitet. Schon seit alters her sind die heilenden Kräfte des Hollerbuschs bekannt. Hauptsächlich die Blüten und Beeren des...
Minze im Topf

Minze im Topf | Pflege der Pfefferminze im Kübel von A-Z

Die Minze (Mentha) stammt aus Vorderasien und den Regionen rund ums Mittelmeer. Dort wächst sie an Flussufern und auf feuchten Wiesen. Wer nur an Pfefferminztee...
Ist Mehlsalbei winterhart

Ist Mehlsalbei winterhart? Salvia farinacea richtig überwintern

Mehlsalbei wird hierzulande als Zierpflanze gehalten. Die sonnenliebenden Pflanzen können im Gartenbeet ausgepflanzt oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultiviert werden. Aber Vorsicht,...
Rosmarin vermehren mit Stecklingen

Rosmarin durch Stecklinge vermehren | Anleitung in 10 Schritten

Rosmarin gehört neben Thymian, Majoran, Oregano, Basilikum und Lavendel zu den wohl beliebtesten mediterranen Küchenkräutern und betört mit seinem charakteristischen Duft. Rosmarinus officinalis lässt...
Rosmarinsorten

Rosmarin-Sorten: 33 Sorten für Küche und Ziergarten

Rosmarin zählt zu den Kräutern, die in der Küche nicht fehlen dürfen. Es sind dabei zahlreiche Sorten erhältlich, die über unterschiedliche Aromen verfügen. Die...
Schnittlauch im Topf

Schnittlauch im Topf säen: so gelingt die Pflege in der Wohnung

Allium schoenoprasum, oder auch schlicht Schnittlauch, ist in den meisten Nutzgärten von Selbstversorgern und Hobbygärtnern zu finden. Als beliebtes Würzkraut ist er leicht zu...
Tee selber anbauen

Tee selber anbauen: Camellia sinensis Pflanze züchten | Pflege

Tee kennen viele Menschen aufgebrüht in der Tasse und so mancher Pflanzenliebhaber hält eine Camellia sinensis ohne zu wissen, dass es sich hierbei um...
Basilikum kontinuierlich beernten

Basilikum gießen: so geht es richtig | Im Sommer und Winter

Wenn das Basilikum die Blätter fallen lässt, kann dies an zu viel oder zu wenig Wasser liegen. Viele Schäden an der Pflanze lassen sich...

Weiße Flecken auf Kräutern – was tun? Pfefferminze, Salbei & Co

Kräuter gibt es in einer großen Vielfalt. Sie sind als Gewürz, Dekoration von Speisen und bei der Linderung von Krankheiten sehr beliebt. Kein Wunder,...
Brennnessel, Urtica

Brennnesselsamen ernten: richtig sammeln und trocknen | Erntezeit

Brennnesseln zählen zur heutigen Zeit für viele Menschen zum Unkraut, das Unvorsichtige mit juckendem Ausschlag straft. Jedoch können die Pflanzen viel mehr. Vor allem...
Basilikum im Topf

Der beste Standort von Basilikum im Topf

Basilikum wird oftmals im Topf kultiviert, um das ganze Jahr über frische Blätter ernten zu können. Leider geht die Pflanze dabei meist sehr schnell...

Ananassalbei überwintern: Anleitung in 6 Schritten | Ist er winterhart?

Ananassalbei (Salvia elegans) und (Salvia rutilans) ist ein besonders aromatisches und zudem noch sehr dekoratives Küchenkraut. Bei Berührung verströmen seine Blätter einen zarten, fruchtigen...

Zitronenverbene überwintern: Anleitung – Ist Aloysia triphylla winterhart?

Die Zitronenverbene ist aufgrund ihrer Herkunft für die hiesigen Breitengrade eine typische Kübelpflanze und sollte über die Wintermonate gut geschützt werden, da sie nicht...
Thymian, Thymus

Ist Thymian winterhart? So überwintern Sie ihn richtig

Thymian ist eine beliebte Bereicherung des Kräutergartens - aber ist er auch winterhart? Auf diese Frage gibt es leider keine pauschale Antwort, denn Züchtung...
Borretsch, Borago officinalis

Ist Borretsch giftig? Das sollten Sie beachten

Borretsch (botanisch: Borago officinalis) ist auch unter den Namen Gurken- oder Kukumerkraut bekannt und wird als Gewürz- sowie Heilpflanze verwendet. Die wunderschönen blauen Blüten...
Basilikum überwintern

Ist Basilikum winterhart? So überwintern Sie beliebte Basilikum-Sorten

Basilikum ist wohl eines der wichtigsten Küchenkräuter überhaupt und wichtiger Bestandteil der mediterranen Küche. Das Königskraut wird im ursprünglichen Verbreitungsgebiet das gesamte Jahr über...
Kräuterhochbeet anlegen

Kräuterhochbeet anlegen und bepflanzen: 10 Kräuter-Kombinationen

Ein Kräuterhochbeet bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, Würz- und Duftkräuter selbst auf kleinstem Raum und darüber hinaus auf rückenschonende Art und Weise anzubauen, sei...
Basilikum ernten

Basilikum ernten: zupfen statt schneiden für gutes Nachwachsen

Basilikum ist eines der am häufigsten genutzten Küchenkräuter und spielt vor allem in der mediterranen Küche eine große Rolle. Heute finden sich in fast...
Kräutererde selber mischen

Welche Erde für welche Kräuter? So gedeihen Kräuter am besten

Frische Kräuter als Zugabe von Speisen haben von Frühling bis Herbst in unseren Küchen Hochsaison. Und damit sie immer Griff bereit sind, legen viele...
Kräuterbeet - Hochbeet für Kräuter

Kräuter pflanzen: ab wann ist der ideale Zeitpunkt zum anpflanzen?

Frische Kräuter bereichern die Küche und machen nahezu jedes Gericht zu einer Delikatesse. Zwar können Sie heute in fast jedem Supermarkt mehr oder weniger...
Kräuter im Topf kombinieren

Kräuter im Topf kombinieren: diese passen im Balkonkasten zusammen

Auf dem Balkon lassen sich nicht nur farbenprächtige Blumen anbauen, denn auch ein gut angelegtes Kräuterbeet sorgt für einen optischen Blickfang. Dieser Artikel beinhaltet...
Bärlauch und Maiglöckchen, wo ist der Unterschied

Bärlauch und Maiglöckchen verwechseln: wir zeigen die Unterschiede

Ab März beginnt die Bärlauch-Erntezeit und zahlreiche Begeisterte machen sich jedes Jahr erneut auf, den Waldknoblauch für den Eigenbedarf zu sammeln. Mit seinem charakteristischen...
Bärlauch einfrieren

Bärlauch einfrieren: so geht es ganz einfach + Infos zur Haltbarkeit

Der März ist geprägt von Frühblühern und den ersten Gewürzpflanzen, die Sie in den deutschen Wäldern oder in Ihrem Beet ernten können. Ein Klassiker...
Bärlauch, Allium ursinum

Bärlauch ernten: ab wann ist die beste Erntezeit? So sammeln Sie...

Wenn die Wälder im Frühjahr aus ihrem Schlummer erwachen, ist es Zeit für die Bärlauch-Ernte. Hat sich der Schnee verzogen, präsentieren sich wahre Teppiche...
Kresse ziehen auf Watte

Kresse ziehen auf Watte – so züchten Sie Kresse ganz einfach...

Kresse gilt als ein Klassiker unter den Grünkräutern. Es ist ein beliebtes und gesundes Würzkraut, das vor allem im Winter für eine zusätzliche Portion...
Salbei sollte geschnitten werden

Salbei trocknen, aber richtig: 4 Wege für bestes Aroma

Wenn von Mai bis Ende August die Salbei-Ernte bevorsteht, fallen große Mengen Salbeiblätter an, die getrocknet und aufbewahrt werden wollen. Damit Sie ja kein...
Salbei ist im Mittelmeerraum heimisch

Salbei ernten: wann und wie? Das solltest Du beachten

Salbei gehört mit seinem charakteristischen Aroma und der heilenden Wirkung zu den Klassikern in der heimischen Küche. Das Kraut mit violetten Blüten ist schon...

Mehr Ertrag dank Kräuterschnecke – Kräuterspirale bauen und bepflanzen

Nichts geht über frische Kräuter, die Sie frischer als aus dem eigenen Garten, nirgends bekommen können. Viel Platz benötigen Sie dafür nicht, wenn Sie...
Basilikum anbauen

Basilikum anbauen – Aussaat, Pflege der Pflanzen und Ernten

Basilikum zählt zu den beliebtesten Kräuterpflanzen und macht aus zahlreichen, vor allem italienischen Gerichten, erst die Perfektion mit mediterranem Pepp aus. Es duftet leicht...
Salbei hat eine vielfältige Heilwirkung

Salbei einfrieren – so geht es richtig! 4 Punkte, auf die...

Salbei, egal ob frisch, als Tee oder im Medizinschrank, ist allzeit eine Bereicherung für den Haushalt und begeistert seit Jahrhunderten durch sein charakteristisches Aroma....
Petersilie säen, Mondkalender

Petersilie säen: Keimdauer, Tiefe und Zeitpunkt – Mondkalender 2020

Petersilie ist eines der beliebtesten Würzkräuter und eine Bereicherung für jede Küche. Das gilt sowohl für glatte als auch krause Arten, die sich in...
Basilikum blüht, ist er noch essbar

Mein Basilikum blüht – ist es jetzt noch essbar? Infos zum...

Hobbygärtner und -köche freuen sich über frisches Basilikum im Garten oder auf der Fensterbank. Jedoch beginnt die Pflanze schon nach wenigen Wochen zu blühen....